Belegung (autom. Belegung)

Updated 20/3/20 durch Leigh Hutchens

Diese Funktion erlaubt die automatische Besetzung von freien Schichten in einem frei wählbaren Zeitraum. Dabei werden Arbeitsumfang, Zeitregelungen, Verfügbarkeit und Qualifikationen der Mitarbeiter berücksichtigt und unbesetzte Schichten mit geeignetem Personal belegt. Diese Funktion ist als Ergänzung zu den anderen Dienstplanerstellungsmethoden gedacht, wenn Sie Lücken in den Dienstplänen füllen wollen.

Sie können wählen, welche Schichtarten und Mitarbeiter automatisch zugeordnet werden dürfen. Sie können auch eine Rangfolge eingeben: Mitarbeiter oder Schichtarten, die zuerst automatisch zugeordnet werden sollen, erhalten dabei eine höhere Ziffer. 50 wird höher eingestuft als 1.


Schichtart


Mitarbeiterkarte


Schichten zuweisen

Nicht besetzte Schichten können auf verschiedene Weise erstellt werden. Beispielsweise lässt sich die optimale Anzahl Schichten basierend auf den Abverkauf (oder einer anderen geeigneten Kennzahl) mithilfe des Prognosemoduls einrichten. Siehe Kapitel Budget und Prognose, Abschnitt Erzeugte Schichten prüfen. Um freie Schichten automatisch zuzuweisen, wählen Sie das Menü Schichten zuweisen unter dem Reiter Dienstplan.

  1. Wählen Sie, welche Schichtarten zugewiesen werden sollen.
  2. Wählen Sie die zu besetzenden Abteilungen
  3. Geben Sie den Zeitraum an
  4. Einsatzwünsche entfernen: Wählen Sie diese Funktion, wenn eventuelle Einsatzwünsche, die bei der Belegung von Schichten berücksichtigt wurden, entfernt werden sollen.
  5. Generische Schichten entfernen: Wählen Sie, ob generische Schichten entfernt werden sollen, nachdem sie bei der Zuweisung von Schichten benutzt wurden.

    Generische Schicht ist eine Einstellung bei den Schichtarten, die angewendet wird, um Personal vorzubuchen, ohne im Voraus die Arbeitsaufgaben zu definieren. Sie können zum Beispiel ein fixes Arbeitszeitschema für einen Mitarbeiter mit generischer Schicht erstellen und dieses veröffentlichen. Bei einer automatischen Zuweisung werden Mitarbeiter, die mit einer generischen Schicht eingeplant sind, den entsprechenden normalen Schichten zugewiesen.

  6. Ausgleichende Planung:  Wählen Sie, ob Quinyx den vertraglich vereinbarten Arbeitsumfang bei der Planung berücksichtigen soll. Die Planung wird mehr Zeit in Anspruch nehmen, dafür wird die Verteilung der Schichten auf das Personal ausgeglichener.
  7. Pausen anpassen: Passen Sie bei Bedarf die Pausen den Pausenberechnungsregeln des Mitarbeiters an.
  8. Klicken Sie auf die Schaltfläche Schichten zuweisen.

Quinyx zeigt eine Liste über die zugewiesenen Schichten und Personen an.


Wie haben wir das gemacht?