Mitarbeiterkarte - ruhender Mitarbeiter

Updated 20/3/20 durch Leigh Hutchens

Passive Mitarbeiter bedeutet, dass diese für die Dienstplanung und auf allen Listen inaktiv sind. Der Mitarbeiter selbst hat keinen Zugang zu Quinyx in der Zeit, die als passiv markiert ist. Das trifft zum Beispiel bei Elternzeit oder für Sommervertretungen zu. Sie können die Person jedoch jederzeit aktivieren.

Um anzugeben, dass eine Person passiv ist, öffnen Sie zum Bearbeiten die Mitarbeiterkarte unter dem Reiter „Personal und Mitarbeiter“.

  1. Klicken Sie auf den Reiter „Kategorien“.
  2. Passiv: Aktivieren Sie das Feld „Passiv“.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Speichern“.


Reaktivieren passiver Mitarbeiter

Wenn Sie nicht mehr beschäftigte Mitarbeiter in der Liste der Mitarbeiter ansehen müssen, aktivieren Sie „Auch passive Mitarbeiter anzeigen“ unter Personal und Mitarbeiter.

Passive Mitarbeiter sind mit einer gelben Fahne markiert.

Wenn Sie eine Person reaktivieren möchten, können Sie die Mitarbeiterkarte wieder öffnen, „Passiv“ unter dem Reiter „Kategorien“ deaktivieren und auf die Schaltfläche „Speichern“ klicken.


Wie haben wir das gemacht?