Bearbeiten Sie die Details einer Person

Updated 8/2/21 durch Leigh Hutchens

Personendaten

Oben in den Personendaten können Sie die wichtigsten Informationen des Mitarbeiters hinzufügen / bearbeiten sowie sein Kennwort verwalten.

Um falsche / falsch eingegebene E-Mail-Adressen zu vermeiden, werden die Domänennamen in E-Mail-Adressen gemäß den Standards RFC1034, Abschnitt 3 und RFC1123, Abschnitt 2.1 bewertet.

Initialen im Mitarbeiterbild

Wenn der Mitarbeiter kein Bild hochgeladen hat, werden jetzt die Initialen dieses Mitarbeiters im Mitarbeiterbild angezeigt.

Kontaktdetails

Auf dieser Registerkarte können Sie Telefonnummern im Profil einer Person speichern und zusätzliche Kommunikationseinstellungen festlegen:

  • Benachrichtigungen erhalten über: Wählen Sie aus, auf welche Weise der Benutzer Benachrichtigungen über Schichtänderungen erhalten soll, Bewilligungen für Bewerbungen hinterlassen usw. Mögliche Werte sind E-Mail-Adresse, SMS und Qmail.
  • In E-Mail kopieren: Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn Qmails an die E-Mail-Adresse des Benutzers kopiert werden sollen. Bitte beachten Sie, dass dieses Kontrollkästchen nur dann eine Kopie in die E-Mail des Benutzers generiert, wenn der Wert "Qmail" im Dropdown-Menü "Benachrichtigungen erhalten über" oben ausgewählt wurde.

Teilen zwischen Einheiten

Auf der Registerkarte "Auf Einheiten teilen" können Sie festlegen, dass Personen für mehrere Einheiten freigegeben werden sollen, wenn die Person für die Planung verfügbar sein und in anderen Einheiten als ihrer Heimateinheit arbeiten muss.

  • Gemeinsam nutzbar - Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Gemeinsam nutzbar", damit die Person den Zeitplan anzeigen und an anderen Einheiten arbeiten kann. Wählen Sie dann die relevante Einheit oder Einheiten aus, indem Sie auf "Einheit hinzufügen" klicken und aus der Liste auswählen. Bei Bedarf können Sie hier Einheiten mehrfach auswählen. Wenn das Kontrollkästchen "Gemeinsam nutzbar" aktiviert ist, aber keine Einheiten ausgewählt sind, bedeutet dies, dass die Person mit allen Einheiten in der Liste auf der rechten Seite geteilt wird.
  • Basiszeitpläne für andere Einheiten zulassen - Um sicherzustellen, dass die Person einen Basiszeitplan für diese Einheiten haben kann (dh nicht nur für Ad-hoc-Schichten freigegeben wird), muss das Kontrollkästchen "Basiszeitpläne für andere Einheiten zulassen" aktiviert sein.
  • Rollout von Basiszeitplänen zulassen - Wenn die Administratoren für die ausgewählten Einheiten in der Lage sein müssen, die Basiszeitpläne für Personen bereitzustellen, aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen. Andernfalls wird nur die Berechtigung zum Erstellen der Basiszeitpläne erteilt.

Geräte

Die Registerkarte "Geräte" ist standardmäßig leer. Wenn sich ein Mitarbeiter zum ersten Mal bei der Quinyx Mobile App anmeldet, wird auf dieser Registerkarte ein vom System generierter Schlüssel platziert. Die Registerkarte enthält auch Informationen darüber, wann der betreffende Mitarbeiter die App zuletzt verwendet hat.

Autorisiert: Sie müssen Aktiviert aktivieren, damit die Person über die mobile App auf einem bestimmten Gerät ein- und aussteigen kann. Dies dient dazu, das Stanzen von Kumpels zu vermeiden. Zum Beispiel geht Billy zur Arbeit, und wenn er sich innerhalb des erforderlichen Bereichs des Arbeitsplatzes befindet, um sich einzuschalten, meldet er sich zusätzlich mit dem Konto seines Arbeitskollegen Sarah bei der Quinyx-App an und schlägt sie ebenfalls ein.

Zusätzliche Felder

Alle zusätzlichen Felder, die auf der Registerkarte "Zusätzliche Felder" in der Registerkarte "Vereinbarungen" dieses Seitenbereichs erstellt wurden, werden hier angezeigt. Klicken Sie hier , um den manuellen Artikel anzuzeigen, der die Registerkarte "Vereinbarungen" beschreibt.

Kompetenzen

Auf dieser Registerkarte können Sie Fähigkeiten mit einer Person verknüpfen. Bitte beachten Sie, dass Skills unter "Mitarbeiter> Skills" in Classic erstellt werden müssen.

  • Fähigkeiten hinzufügen: Wählen Sie Fähigkeiten aus, die die Fähigkeiten des Mitarbeiters widerspiegeln. In unserem Beispiel unten haben wir unserem Mitarbeiter "Till Training" hinzugefügt, da unser Mitarbeiter über die erforderliche Kompetenz verfügt, um andere Mitarbeiter in der Arbeit an der Kasse ihres Geschäfts zu schulen.
  • Läuft ab: Sobald eine Fertigkeit hinzugefügt wurde, kann sie so konfiguriert werden, dass sie an einem bestimmten Datum abläuft. Aktivieren Sie dazu das Kontrollkästchen "Läuft ab" und wählen Sie das Ablaufdatum der Fertigkeit im angezeigten Datumsfeld aus.

Adresse

In der Registerkarte "Adresse" können folgende Optionen eingestellt werden:

  • Adresse
  • Postleitzahl
  • Stadt
  • Land

Erweiterte Details

Auf der Registerkarte "Erweiterte Details" finden Sie folgende Optionen:

  • Automan: Wählen Sie diese Option, um diese Person in das Automanning einzubeziehen (Man Shifts).
  • Rang: Wählen Sie einen Rang aus, der für die automatische Planung verwendet wird. Die Personen mit dem höchsten Rang (höhere Anzahl) werden zuerst eingeplant.
  • Kartennummer : Die Kartennummer der Person.
  • Berichte an: Hier können Sie auswählen, welcher Administrator eine E-Mail erhalten soll, wenn die Person einen Urlaubsantrag gesendet hat. Sie können jeden auswählen, der eine Manager-Rolle in den Berichten in den Dropdown-Berichten hat.
  • Abschnitt: Verknüpfen Sie die Person mit einem bestimmten Abschnitt.
  • Kostenstelle: Bei Bedarf können Sie eine Person mit einer bestimmten Kostenstelle verknüpfen.
  • Bescheinigung über eigene Schläge zulassen: Sie können wählen, ob die Person ihre eigenen Zeitschläge als Manager genehmigen kann.
  • Kann das Admin-Portal verwenden: Sie können auswählen, ob die Person auf das Admin-Portal zugreifen kann, das normalerweise nur Managern zur Verfügung steht.
  • Hat BankID: Wählen Sie aus, ob die Person eine BankID hat, um ihre Identität zu überprüfen, wenn Sie Zeitstempel bestätigen.
  • Geburtsdatum: Legen Sie das Geburtsdatum der Person fest.
  • Sozialversicherungsnummer: Legen Sie die Sozialversicherungsnummer der Person fest.
  • Geschlecht
  • Info: Es ist möglich, allgemeine Informationen über die Person zu schreiben.

Nächste Verwandte / Erziehungsberechtigte

Auf der Registerkarte "Nächste Verwandte / Wächter" haben Sie die Möglichkeit, folgende Informationen über die Person einzugeben:

  • Der Name des nächsten Verwandten
  • Weiter von Kins Telefon
  • Name des Erziehungsberechtigten
  • E-Mail des Erziehungsberechtigten

Anhänge

Weitere Informationen zu Anhängen finden Sie hier .


Wie haben wir das gemacht?