Einstellungen - Texte

Updated 19/3/20 durch Leigh Hutchens

Diese Ansicht wird verwendet, um Textdokumente zu bearbeiten, die bei vielen Gelegenheiten verwendet werden, z. B. für Informationen, die Mitarbeiter erhalten, wenn sie eine Schicht buchen wollen, die, bevor sie gültig wird, von einem verantwortlichen Planer genehmigt werden muss. Um einen Text zu bearbeiten, wählen Sie den Text im Menü links und nehmen die Änderungen im Textfeld vor. Klicken Sie anschließend auf „Speichern“.

Regeln und Bedingungen

Regeln und Bedingungen können verwendet werden, wenn man Informationen im Menü „Regeln & Bestimmungen“ unten rechts in der Quinyx-Webanwendung wünschen. Es besteht die Möglichkeit, den Text nach Bedarf zu formatieren und auch auf externen Webseiten zu verlinken.

Rechtliche Hinweise für die Lohnberechnung unter „Meine Seite“

Wenn die Mitarbeiter eine Lohnberechnung unter „Meine Seite“ mithilfe des Lohnrechners vornehmen können, ist es möglich, Text hinzuzufügen, der mit der Berechnung angezeigt wird.

Tauschen einer Schicht

Hier können Sie Text definieren, der angezeigt wird, wenn eine Person einen Antrag auf Tauschen einer Schicht aus dem Mitarbeiterportal sendet.

Einsatzwunsch

Hier können Sie Text definieren, der angezeigt wird, wenn eine Person einen Einsatzwunsch aus dem Mitarbeiterportal sendet.

Eine Schicht buchen

Hier können Sie Text definieren, der angezeigt wird, wenn eine Person beantragt, einen freie Schicht im Mitarbeiterpersonal zu buchen.

Passwort senden

Hier kann man wählen, den Standardtext zu ändern, der versendet wird, wenn man Benutzernamen und das einstweilige Passwort an den Mitarbeiter sendet. Dies erfolgt unter dem Reiter „Mitarbeiter“ und „Passwort senden“.

Vordefinierte Kommentare

Vordefinierte Kommentare können vom Mitarbeitern beim Stempeln gewählt werden. Dies gilt nur beim Stempeln im Mitarbeiterportal.

Vordefinierte Kommentare können auch von einem Manager gewählt werden, wenn die Stempel geändert werden.

Der Kommentar ist dann auf der Zeitkarte zu sehen.


Wie haben wir das gemacht?