Beispiel für die Arbeit mit einem Tagesbudget

Updated 18/11/20 durch Leigh Hutchens

Einführung

Viele Unternehmen arbeiten mit einem täglichen Umsatzziel / Budget, das ein Key Performance Indicator (KPI) für den Abteilungs-, lokalen und Distriktmanager ist, der als Referenz für die kurz- und langfristige Prognose und Planung ihrer Mitarbeiter dient.

Die tatsächliche Anzahl der Verkaufsbudgets stammt häufig aus Systemen außerhalb von Quinyx und den HR-Systemen und ist eine Kombination aus historischen Daten, geplanten Marketingkampagnen und dem aktuellen Trend für einzelne Einheiten, kombiniert mit dem Gesamttrend innerhalb dieser Branche oder dieses Bereichs.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass die Daten von oben nach unten stammen, was bedeutet, dass die Granularität des Budgets in vielen Branchen bestenfalls auf täglicher Ebene liegt. Es kann sogar wöchentlich oder monatlich sein, aber dieser Artikel zeigt Ihnen, wie dies immer noch als gute Richtlinie für Manager verwendet werden kann, die für die Planung von Mitarbeitern im Unternehmen verantwortlich sind.

Wie erhalte ich die Budgetdaten?

Um die Daten in Quinyx zu übertragen, werden REST-APIs verwendet. Dadurch entfällt die fehleranfällige Möglichkeit, Daten von einem anderen System manuell in Quinyx einzugeben. Das Senden der Daten über die von Oauth2 gesicherten APIs erleichtert dies jedes Jahr oder häufiger, wenn das Budget vierteljährlich oder halbjährlich erstellt wird.

Die REST-API, die Sie dafür verwenden, ist hier dokumentiert und es sind die POST / Prognosedaten, die relevant sind.

Ich schlage vor, die Daten mit einem Zeitstempel 12:00:00 zu senden. Es ist nicht möglich, auf Stundenebene zu vergleichen, sondern ab Tagesniveau

Wie werden die Budgetdaten in Quinyx visualisiert?

Wenn in der Zeitplanansicht und Statistik angezeigt und konfiguriert wird, werden die Budgetdaten auf einem angezeigt:

  1. Tägliches Niveau (die Summe links ist interessant, nicht die Stundenzahlen)
  1. Das wöchentliche Niveau und darüber sind mit den anderen summierten Werten vergleichbar

Wie arbeite ich mit einer tatsächlichen Vorhersage, die meine lokalen Manager bearbeiten können?

Eine Möglichkeit, die lokalen Manager dazu zu bringen, "ihre eigene" Vorhersage basierend auf ihren eigenen Einheiten, historischen Verkäufen und vergleichbaren Tagen zu treffen, besteht darin, eine Prognosekonfiguration für sie zu erstellen, die auf den Werten des gleichen Tages des letzten Jahres basiert. Die Verwendung desselben vergleichbaren Tages (Tag ohne Datum) hat sich als Ausgangspunkt zusammen mit dem bereits in das System hochgeladenen Budgetwert als sehr nützlich erwiesen.

In diesem Beispiel aus derselben Einheit war der Stundenumsatz des letzten Jahres (gleicher vergleichbarer Wochentag) wie folgt

  1. Tägliches Niveau
  1. Wöchentliches Level

Diese Konfiguration befindet sich im Beispiel " Letztes Jahr am selben Tag" , kann jedoch entsprechend den Anforderungen der Organisation gekennzeichnet werden. Diese Konfiguration kann auch direkt aus Statistiken bearbeitet werden, wenn der Benutzer über diese Zugriffsrechte verfügt.

Wenn wir dann das Budget visualisieren, wird es für den Manager sehr einfach, die Prognosekonfiguration (und mögliche vorgenommene Änderungen) zu vergleichen und auch das ursprüngliche Budget als Kontext zu verwenden.

Wie kann ich Budget und / oder Prognose mit dem tatsächlichen Umsatz vergleichen?

Dies ist der einfache Teil. Wählen Sie einfach, um auch die tatsächlichen Werte in der Statistik für die Variable anzuzeigen (in diesem Beispiel sales-15).


Wie haben wir das gemacht?