Tabellen

Updated 20/3/20 durch Leigh Hutchens

Unter dem Reiter „Tabellen“ können Sie u. a. Abwesenheitsgründe, Gehaltstypen, Zeitkonten, Kostenstellen, Projekte, Abwesenheitspläne, Überstundenmethoden sowie zusätzliche Felder für Mitarbeiter erfassen. Hier finden Sie auch Integrationsschlüssel und Untermodule (sofern Quinyx Aufgabe angewendet wird).

Unter diesem Reiter legen Sie ihre Daten ab (z. B. Ihre Kostenstelle), um sie dann in verschiedenen Kontexten in Quinyx verwenden zu können (z. B. Verbinden einer Kostenstelle mit einem Schichttyp). Die häufigsten Felder in „Tabellen“ werden in separaten Abschnitten beschrieben.

  • Abwesenheitsgründe - Hier werden alle Abwesenheitsgründe, die in Quinyx verfügbar sind, konfiguriert, z. B. Kinderbetreuung, Urlaub und Krankheit. Abwesenheitsgründe können eine eigene Farbe haben, eine Erinnerung generieren und häufig mit einem Gehaltstyp verbunden sein.
  • Abwesenheitstypen - Diese werden vor den Abwesenheitsgründen konfiguriert und um Abwesenheitsgründe, die in einigen Lohnbuchhaltungen beeinflussen, wo die Transkation in der Lohnbuchhaltungsdatei enden soll, zu kategorisieren.
  • Tageszähler Abwesenheitstyp Gruppen - Die Funktion wird hauptsächlich in Norwegen verwendet, um mehrere Abwesenheitsgründe zusammenzuführen, wenn die Anzahl der Abwesenheitstage in der Arbeitgeberzeit gezählt wird.  
  • Gehaltstypen - Hier können Sie Gehaltstypen bearbeiten und hinzufügen, sodass sie in das von Ihrem Unternehmen verwendete Gehaltsabrechnungssystem passen
  • Zeitkonten - Zeitkonten sind Zeitsalden, die von Quinyx nachverfolgt werden können, z. B. Urlaub, Flex time, Zeitausgleich. Sie werden unter dem Menü in „Tabellen“ erstellt und dann mit Gehaltstypen in den Vertragseinstellungen zusammengefügt.
  • Konten - Kann für das Verbinden einer Kontonummer mit einem Schichttyp verwendet werden
  • Kostenstelle - Hier werden möglichen Kostenstellen definiert, die dann mit Einheit, Abteilung, Schicht oder Mitarbeiter verbunden werden.
  • Projekt - Kann verwendet werden, um ein Projekt zu verfolgen. Projekte werden unter Einstellungen erstellt und dann mit einem Schichttyp verknüpft.
  • Abwesenheitsplan- Ein Abwesenheitsplan kann nützlich sein, wenn der Urlaub eines Mitarbeiters vor der Festlegung eines Dienstplans oder wenn die Urlaubstage von der normalen Arbeitszeit anstatt von der geplanten Zeit abgezogen werden sollen.
  • Benutzerdefinierte Felder - Diese werden erstellt und können dann in der Planungsansicht zum Gruppieren und Filtern verwendet werden.
  • Untermodule - hier können Untermodule aktiviert werden, wenn man das Modul „Aufgaben“ verwendet.
  • Profile - können erstellt werden, um dann mit einer Einheit verknüpft zu werden.
  • Integrationsschlüsseltypen - werden verwendet, um Integrationen mit anderen Systemen zu konfigurieren. Richten Sie einen dieser Typen für Einheiten, Sektionen, Vereinbarungen usw. ein und definieren Sie dann die Werte für die spezifischen Typen unter Integrationsschlüssel
  • Integrationsschlüssel - Konfigurieren Sie Integrationen mit anderen Systemen. Um einen externen Wert für eine Einheit, einen Sektion usw. definieren zu können, wie unter Integrationsschlüsseltypen definiert. Dies, um Integrationen von und nach Quinyx mit einem besseren Workflow in Bezug auf Mapping-Tabellen erstellen zu können.
  • Überstundentypen - Hier kann die Berechnung von Überstunden, Mehrarbeit und Minusstunden konfiguriert werden.
  • Einheitengruppen - Einheitengruppen können erstellt werden, wenn man beispielsweise unterschiedliche rote Tage für verschiedene Einheiten hat.
  • Mitglieder von Einheitengruppen - definiert, welche Einheiten in der Einheitengruppe enthalten sein sollen.
  • Zusätzliches Feld für Mitarbeiter - definiert Felder, die in der Mitarbeiterkarte zu sehen sind
  • Scrive-Lizenzzeiträume - wenn der Service für das digitale Signieren von Verträgen in Quinyx verwendet wird.


Wie haben wir das gemacht?