Version 0168

Updated 2 months ago durch Leigh Hutchens

Veröffentlichungsdatum 6. September 2023

Veröffentlichungszusammenfassung

Wenn Sie wenig Zeit haben und eine Zusammenfassung auf höherer Ebene wünschen

Quinyx web App Version 0168

Neue Funktionen

  • Sie können jetzt Integrationsschlüssel an allen gleichen Berührungspunkten hinzufügen, wie es zuvor in Classic möglich war.
  • Wir haben weiterhin neue erweiterte Einstellungen hinzugefügt um Ihnen eine bessere Konfiguration und Optimierung Ihrer Quinyx-Installation zu ermöglichen.

Updates und Leistungsverbesserungen

  • Um den neuen Importfluss für Feiertage zu verbessern, haben wir die Benutzererfahrung vereinfacht und die alten Selektoren durch eine neue "Master Control"-Schaltfläche beim Importieren von Feiertagen ersetzt.

Fehlerbehebungen

  • Sie könnten an einer unserer Fehlerbehebungen in dieser Version interessiert sein. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie hier.

Wichtige Informationen

  • Ab September sehen Sie ein aktualisiertes Fallformular im Support-Portal.
  • Die Funktion "Einsatzwunsch" wird im Dezember 2023 eingestellt. Lesen Sie unten mehr darüber.

Frontline Portal Version 0168

Leider mussten wir die Veröffentlichung am 6. September verschieben, da wir von Arbeiten abhängig sind, die während der geplanten Ausfallzeit am Samstag, den 9. September durchgeführt werden. Daher werden wir stattdessen am Montag, den 11. September zwischen 08:00 und 09:00 BST die Version 0168 veröffentlichen. Dieses Update enthält eine Reihe von Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die im Folgenden beschrieben werden. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld. Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren Quinyx-Supportkontakt.

Neue Funktionen

  • Zielgruppen können jetzt potenziell dynamisch sein.

Fehlerbehebungen

  • Sie könnten an einer unserer Fehlerbehebungen in dieser Version interessiert sein. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie hier.

SOAP API / Webservice-Updates

  • Derzeit keine.

Wichtige Informationen

Aktualisiertes Fallformular im Support-Portal!

Großartige Neuigkeiten, basierend auf Ihrem Feedback verbessern wir die Art und Weise, wie Sie einen Fall bei unserem Support-Team melden können!

Einführung der Intelligenten Fallvorlagen! 🚀

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Sie ab September Ihre Fälle über eine aktualisierte Version der Fallvorlage melden können!

  • Erleben Sie einen maßgeschneiderten Ablauf, der Sie anhand relevanter Fragen zu Ihrer spezifischen Anfrage führt
  • Stellen Sie sicher, dass alle erforderlichen Informationen in Ihrer ersten Anfrage enthalten sind
  • Verabschieden Sie sich von dem Hin und Her, um weitere Details zu erfragen
  • Genießen Sie einen optimierten Prozess, der die Lösungszeit verkürzt

Indem Sie alle erforderlichen Informationen von Anfang an bereitstellen, kann unser Support-Team sofort mit der Lösung Ihres Falls beginnen, ohne Verzögerungen.

Lesen Sie mehr über die aktualisierten Fallvorlagen hier.

Ende der Lebensdauer der Einsatzwunsch-Funktionalität im Dezember 2023

Wir haben beschlossen, dass unsere Legacy-Funktionalität namens Einsatzwunsch Ende Dezember 2023 eingestellt wird. Daher bitten wir alle unsere Kunden, die zu verwenden Verfügbarkeit Funktionalität anstatt 'Einsatzwunsch' so bald wie möglich Die Verfügbarkeitsfunktionalität ist benutzerfreundlicher und unterstützt mehr Anwendungsfälle als der Einsatzwunsch Funktionalität.

Eine Funktion, die die Verfügbarkeit unterstützt, ist die Umwandlung eines Verfügbarkeitselements in eine Schicht in der Zeitplanansicht der Quinyx-Web-App. Quinyx unterstützt auch Sektionen mit Verfügbarkeit und die Mehrfachauswahl von Einheiten und Sektionen beim Erstellen von Verfügbarkeit als Benutzer. Wir haben die Möglichkeit implementiert, dass Benutzer ihre eigenen Verfügbarkeitsstunden in unseren mobilen Apps sehen, erstellen, bearbeiten und löschen können.

Für die mobilen Apps ist die Berechtigung für die Verfügbarkeit standardmäßig deaktiviert und muss unter "Mobile und Mitarbeiterportal-Berechtigungen" im "Mitarbeiterportal" aktiviert werden web.quinyx.com.
Lesen Sie mehr über die Verwendung der Verfügbarkeitsfunktion in der mobilen App hier und in der Web-App für Managers hier.

Quinyx Web-App Version 0168

Neue Funktionalität

Integrationschlüssel

Mit dieser Version können Sie jetzt Integrationsschlüssel an allen gleichen Berührungspunkten hinzufügen, wie es zuvor in Classic möglich war 'Dies bedeutet, dass ab dieser Version Integrations-Schlüssel verfügbar sind für:'

  • Kostenstelle
  • Schichttypen
  • Fähigkeiten
  • Rollen
  • Vereinbarungsvorlagen
  • Einheiten
  • Sektionen
  • Gruppen

Integrationschlüssel werden verwendet, um Ihre Details und Konfigurationen, die einzigartig für Quinyx sind, einfach auf beliebige Drittsysteme abzubilden, die Sie in Ihrer Organisation nutzen.

Erweiterte Einstellungen

Im Rahmen dieser Veröffentlichung haben wir weitere erweiterte Einstellungen hinzugefügt, um Ihnen eine bessere Konfiguration und Optimierung Ihres Quinyx-Setups zu ermöglichen. Unter Kontoeinstellungen > Erweiterte Einstellungen Sie können jetzt konfigurieren:

  • Fähigkeiten im Zeitplan: Konfigurieren Sie, ob ein Benutzer in der mobilen Anwendung festlegen kann, ob er alle verfügbare Schichten für ihre Mitarbeiter sichtbar machen möchten, oder ob sie nur Möchten, dass verfügbare Schichten für den Benutzer sichtbar sind, wenn er über die richtigen Fähigkeiten verfügt.
  • Oauth-Token-Einstellungen: Standardmäßig wird ein Benutzer in den mobilen Apps automatisch abgemeldet, wenn er mehr als 30 Tage lang inaktiv ist. Mit dieser neuen Oauth-Token-Einstellung können Sie nun die Anzahl der Tage entsprechend den Anforderungen Ihrer Organisation konfigurieren.
    Beachten Sie, dass dies nicht gilt, wenn der Benutzer Single Sign-On (SSO) verwendet.
  • Ausgehender E-Mail-Absender: Hier kann ein Benutzer den Standardausgehenden E-Mail-Absender für die Kommunikation definieren, wenn zutreffend. Bei der Konfiguration kann ein Benutzer entweder die Standard-E-Mail (no-reply@quinyx.com) verwenden oder eine benutzerdefinierte E-Mail hinzufügen.

Updates und Leistungsverbesserungen

Feiertage 2.1

Um den neuen Importfluss für Feiertage zu verbessern, haben wir die Benutzererfahrung vereinfacht und die alten Selektoren durch einen neuen "Master Control"-Button beim Importieren von Feiertagen ersetzt. Das bedeutet, dass Sie bei Importieren einer Liste von Feiertagen einfach die Feiertage auswählen können, die Sie über die Kontrollkästchen auf der linken Seite einschließen möchten, und sie werden magischerweise importiert!

Importierte Feiertage werden für Gehaltsberechnungen verwendet und enthalten Standardkonfigurationen mit einem anpassungsfähigen Datum, damit Sie Feiertage leicht an die Bedürfnisse Ihrer Organisation anpassen können!

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, bei dem eine feststeckende Abwesenheit in der Zeitkarte in der Zeitplanansicht zu falschen Gehaltstypen für Mitarbeiter führte.
  • Ein Problem in der Zeitplanansicht wurde behoben, das dazu führte, dass die Filtergruppe für die Basiszeitpläne die ausgerollten Basiszeitpläne im ausgewählten Zeitraum nicht anzeigte.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Schichten auf einer Einheit angezeigt wurden, in der der Mitarbeiter keine Rolle hatte, was das Hinzufügen neuer Schichten verhinderte.
  • Ein Problem wurde behoben, das dazu führte, dass Aufgaben verschwanden, wenn die Einstellungen des Zeitplanfilters auf UND gesetzt waren, während eine bestimmte Sektion mit den Aufgaben ausgewählt war.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Schicht, der Sektion, der sie angehörte, entzogen wurde, wenn sie buchbar gemacht und abgelehnt wurde.
  • Ein Problem wurde behoben, bei dem die Warnmeldung Ausgewählter Zeitraum ist länger als 3 Monate im Anpassungsansichtsfenster verbleiben würde, nachdem das Fenster geschlossen und wieder geöffnet wurde.
  • Ein Problem in der Zeitplanansicht wurde behoben, das dazu führte, dass Abwesenheiten aufgrund eines gesperrten Zeitplans nicht gelöscht werden konnten.

Neuer HelpDocs-Inhalt

Neue Tutorials

Aufregende Neuigkeiten! Unsere Dokumentation entwickelt sich weiter. Bitte schauen Sie sich die unten aufgeführten interaktiven Tutorials an!

Behalten Sie die Sektion Anleitungen im Auge. In den kommenden Wochen werden wir mehr Anleitungen hinzufügen!
Neue HelpDocs-Artikel

Frontline Portal Version 0168

Leider mussten wir die Veröffentlichung am 6. September verschieben, da wir von Arbeiten abhängig sind, die während der geplanten Ausfallzeit am Samstag, den 9. September durchgeführt werden. Daher werden wir stattdessen am Montag, den 11. September zwischen 08:00 und 09:00 BST die Version 0168 veröffentlichen. Dieses Update enthält eine Reihe von Verbesserungen und Fehlerbehebungen, die im Folgenden beschrieben werden. Wir danken Ihnen für Ihre Geduld. Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte an Ihren Quinyx-Supportkontakt.

Neue Funktionalität

Dynamische Zielgruppen

Zielgruppen haben jetzt das Potenzial, dynamisch zu sein. Das bedeutet, dass Sie Zielgruppen erstellen können, die auf Prognosevariablen, Mitarbeiterattributen und mehr basieren.

Wir möchten, dass das System vollständig dynamisch funktioniert, dh jedes Mal, wenn eine Zielgruppe eine anwendbare Kriterien-/Kategoriedefinition enthält, anstatt spezifisch aufgeführte Personen, wird sie automatisch in irgendeiner Weise aktualisiert. Zum Beispiel:

  • Eine Zielgruppe mit benannten Personen kann sich nicht dynamisch aktualisieren. Sie geht an diese acht Personen und ändert sich nicht.
  • Eine Zielgruppe mit bestimmten Filialen kann sich dynamisch aktualisieren, so wie es jetzt der Fall ist.
    • Neue Filialen werden der Zielgruppe nicht hinzugefügt, da wir nur an bestimmte Filialen gesendet haben, aber neue Benutzer innerhalb dieser Filialen sehen diesen Inhalt automatisch.
  • Eine Zielgruppe, die an alle Filialen (Gruppen vom Typ "Filiale") gesendet wird, die Kinder einer Gruppe sind (wie Bezirk 1), kann sich dynamisch aktualisieren und automatisch auf neue Filialen erweitern, die unter Bezirk 1 hinzugefügt werden, sowie auf neue Benutzer, die einer dieser Filialen hinzugefügt werden. Die Zielgruppe wird sich nicht auf andere Bezirke erstrecken, da wir sie an einen bestimmten Bezirk gesendet haben.
Beachten Sie, dass in den obigen Beispielen "Filiale" als Beispiel für Gruppen oder Gruppentypen verwendet wird und die Regeln für jede Gruppe oder jeden Gruppentyp gelten, wenn sie den Beispielen entsprechen.

Grundsätzlich sollte jedes Mal, wenn das Publikum Kriterien (z. B. Rolle, Rollentyp, Gruppe, Gruppentyp) festlegt, automatisch jede neue Benutzer oder Gruppe, die diesen Kriterien entspricht, die Ressource sehen können. Wenn jedoch eine bestimmte Gruppe oder Person der Ziel-Empfänger ist, wird dieser Aspekt nicht dynamisch aktualisiert.

Ein-/Ausschalten

Wenn die dynamische Zielgruppe verfügbar ist, ist der Schalter standardmäßig eingeschaltet. Der Autor einer Zielgruppe kann vor der Verteilung dynamische Aktualisierungen der Zielgruppe ein- oder ausschalten . Nach der Verteilung kann dies jedoch nicht mehr geändert werden. Wenn der Schalter ausgeschaltet ist , wird die Ressource nur an die spezifischen Empfänger gesendet, die derzeit den Kriterien entsprechen, und es ändert sich nie.

Zum Beispiel, wenn die Ressource an alle Filialen im Bezirk 1 gesendet wird und die dynamische Zielgruppe ausgeschaltet ist , wird die Ressource an die aktuellen 10 Filialen im Bezirk 1 gesendet und dies wird sich nie ändern (die Empfänger sind fixiert/es handelt sich um einen Momentaufnahme der Empfänger zu diesem Zeitpunkt).

Beachten Sie bitte, dass dynamische Zielgruppen nicht mit Aufgaben verwendet werden können . Für diese erste Iteration.

Fehlerbehebungen

  • Ein Problem wurde behoben, das Benutzern daran hinderte, ein Publikum auf einer höheren Ebene als ein Geschäft auszuwählen und die Auswahloptionen des Pickers ausgrauen ließ.
  • Ein Problem wurde behoben, das eine Fehlermeldung Folder must be empty to delete it auslöste, wenn versucht wurde, einen bereits leeren Ordner zu löschen.

Neue Frontline Portal HelpDocs-Artikel

  • Keine zu diesem Zeitpunkt.

SOAP API / Webservice-Updates

  • Keine Updates in dieser Version.
  • Es sind derzeit keine Endpunkte veraltet und für die Entfernung geplant.
    Aktualisierung der SOAP-Webservices in der Version 0164
    Dies ist eine Ankündigung, dass wir mit Version 0164 neue Felder in SOAP-Webservices eingeführt haben. Betroffene SOAP-Webservices waren wsdlGetSchedulesV3 und wsdlGetAgreementsV2. Jeder betroffene Webservice erhielt 1 neues Feld.
    Klicken Sie hier um die neue Quinyx WFM Webservice-Dokumentation anzuzeigen. Sie finden noch mehr Informationen zu Webservices hier.
    Wir ermutigen alle unsere Kunden, unsere APIs zur Datenpflege zu nutzen und sicherzustellen, dass die Informationen auf dem neuesten Stand sind. Um die Skalierbarkeit unserer APIs beim Wachstum unserer Kunden- und Benutzerbasis sicherzustellen, haben wir beschlossen, Einschränkungen bei der Verwendung unserer SOAP-APIs vorzunehmen. Diese Einschränkungen werden programmgesteuert durchgesetzt, was bedeutet, dass wir ein Limit für gleichzeitige Aufrufe pro Kunde auf 10 festlegen Sie sollten mit dem Antwortcode 429 rechnen, wenn Sie dieses Limit überschreiten, und es wird empfohlen, einen Backoff-Wiederholungsmechanismus zu implementieren, um mit dem Limit umzugehen. Beachten Sie, dass das Limit nur für SOAP gilt. Wenn Sie in den kommenden Jahren von SOAP auf REST umsteigen, werden alle Limits in die API integriert sein.

    Bitte stellen Sie sicher, dass Sie diese Informationen an die zuständige Stelle in Ihrem Unternehmen weiterleiten, die für Integrationen verantwortlich ist.


Wie haben wir das gemacht?