Abwesenheit hinzufügen

Updated 26/1/21 durch Leigh Hutchens

Um eine Abwesenheit hinzuzufügen, müssen Sie das Seitenfenster "Abwesenheit erstellen" öffnen. Sie können dies auf zwei verschiedene Arten tun. Sie können entweder dazu navigieren, indem Sie auf Hinzufügen> Abwesenheit klicken:

Oder Sie können im Zeitplan auf die Schicht eines Mitarbeiters klicken und dann auf Weitere Optionen> Abwesenheit hinzufügen klicken.

Beide Methoden öffnen das Seitenfenster Abwesenheit hinzufügen, in dem Sie alle relevanten Abwesenheitsinformationen für einen Mitarbeiter eingeben können.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen * gekennzeichnet.

Abwesenheit hinzufügen:

  1. Wählen Sie den Mitarbeiter aus, für den Sie eine Abwesenheit hinzufügen möchten.
  2. Fügen Sie Datum und Uhrzeit der Abwesenheit hinzu. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen "Ganztägig", wenn die Abwesenheit einen ganzen Tag lang 24 Stunden dauert.
  3. Wählen Sie einen Abwesenheitstyp.
  4. Sie können auswählen, ob die Abwesenheit vom Mitarbeiter, Manager oder beiden bestätigt werden soll. Abhängig von Ihren Einstellungen muss der Mitarbeiter, auf den sich die Abwesenheit bezieht, möglicherweise die Abwesenheit bestätigen, bevor der Manager dazu in der Lage ist.
  5. Sie können die für den Mitarbeiter eingerichteten Zeiterfassungen anzeigen. Lesen Sie mehr über Time Trackers hier .
  6. Geben Sie ggf. einen Abwesenheitsplan ein. Lesen Sie mehr über Abwesenheit Pläne hier .
  7. Sie können die Option Teilzeit-Abwesenheit auswählen, wenn Sie Schichten basierend auf einem Prozentsatz der Abwesenheit aufteilen möchten. Zum Beispiel ist ein Mitarbeiter möglicherweise für einen bestimmten Zeitraum zu 75% krankgeschrieben, und seine Schichten werden basierend auf dem eingegebenen Prozentsatz in zwei Schichten aufgeteilt. Sie können dann auswählen, ob die Abwesenheit am Anfang der Schicht oder am Ende sein soll und was mit den Schichten während der Abwesenheit des Mitarbeiters geschehen soll (Löschen, Aufheben der Zuordnung oder Neuzuweisung).
  1. Fügen Sie einen optionalen Kommentar hinzu.
  2. Klicken Sie auf "Speichern"
Es ist möglich, eine Abwesenheit hinzuzufügen, nachdem ein Mitarbeiterenddatum abgelaufen ist.

Beispiel: Heute ist der 3. September. Der letzte Arbeitstermin von Mitarbeiter X war der 2. September. Es ist möglich, zu einem Datum zu gehen, an dem der Mitarbeiter noch beschäftigt war, und eine Abwesenheit hinzuzufügen.
Es ist möglich, den Abwesenheitsgrund in einer Abwesenheit zu ändern, in der Sie einen Abwesenheitsplan haben. Es ist nicht möglich, den Abwesenheitsplan in einer Abwesenheit zu ändern (in diesem Fall müssen Sie eine neue Abwesenheit erstellen).
Mitarbeiter werden benachrichtigt, wenn das Datum oder die Uhrzeit einer bestehenden Abwesenheit geändert wird (vorausgesetzt, der Manager hat die Benachrichtigungen nicht angehalten).

Abwesenheit im Zeitplan visualisiert

Abwesenheiten werden im tatsächlichen Zeitplan unterschiedlich dargestellt, je nachdem, ob eine Schicht von der Abwesenheit betroffen ist oder nicht:

Abwesenheit mit Abwesenheitsverschiebung

Eine Abwesenheit mit einer Abwesenheitsverschiebung zeigt sowohl die Abwesenheit als auch die zuvor geplante Schicht an:

Abwesenheit ohne Abwesenheitsverschiebung

Eine Abwesenheit ohne Abwesenheitsverschiebung zeigt nur den Abwesenheitsgrund an:

Sehen Sie sich hier ein kurzes Video-Tutorial an !


Wie haben wir das gemacht?