Arbeiten mit Einheiten

Updated 16/11/21 durch Nilas Hedin

Bitte beachten Sie, dass die Möglichkeit, eigene Einheiten zu erstellen, von Ihrer Lizenz abhängt. Wenn Sie keine eigenen Einheiten erstellen können, wenden Sie sich an unser Quinyx-Support- Team. Sie helfen Ihnen gerne weiter oder weisen Sie in die richtige Richtung!
Klicken Siehier , um mehr über das Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Einheiten zu erfahren.

Was ist eine Einheit?

Eine Einheit ist eines der obligatorischen Elemente in der Organisationsstruktur von Quinyx. Sie benötigen immer mindestens eine Einheit, da die Einheiten in Ihrer Struktur Ihre Mitarbeiter und Dienstpläne enthalten.

Die Geräteeinstellungen werden am Hauptgerät konfiguriert, bevor Sie die restlichen Geräte erstellen. Die "Haupteinheit" ist die Einheit, die beim Anlegen des Kundenkontos standardmäßig angelegt wird. Die Einstellungen, die Sie auf Ihrem Hauptgerät konfigurieren, werden dann an alle neuen Geräte vererbt, die Sie danach erstellen. Sie können selbstverständlich alle übernommenen Einstellungen auf nachfolgende Einheiten ändern.

Denken Sie daran, wenn Sie Änderungen an der Einheitenkarte vornehmen, nachdem Sie alle Einheiten erstellt haben, müssen Sie die Änderung in allen Einheiten vornehmen. Sie können dies manuell oder über unsere API tun.
Die Einheitenvererbung erfolgt nur beim Erstellen neuer Einheiten, nicht beim Ändern vorhandener Einheiten.

Die Organisationsstruktur finden Sie unter Kontoeinstellungen > Gruppenverwaltung. Unter Gruppenverwaltung sehen Sie die Gesamtstruktur Ihrer Organisation:

Wenn Sie Distrikte verwenden, müssen Sie einen Distrikt einrichten, bevor Sie der Haupteinheit Einheiteneinstellungen hinzufügen können. Sie können keine Änderungen an der Einheit speichern, wenn Sie bei der Verwendung von Bezirken keinen Bezirk für die Einheit definiert haben.

Klicken Sie hier, um mehr über Organisationsstrukturen zu erfahren .

Sobald Sie eine Einheit hinzugefügt haben. Sie können auf das neu erstellte Gerät klicken, um zusätzliche Informationen hinzuzufügen, aber Sie werden sehen, dass es die Einstellungen Ihres Hauptgeräts übernommen hat.

Sie können die folgenden Informationen hinzufügen:

Manager

Der Name des Managers der Einheit.

Kostenstelle

Fügen Sie die Kostenstelle hinzu, die die Einheit verwenden soll. Denken Sie daran, dass Kostenstellen auf unterschiedliche Weise verwendet werden können. Entscheiden Sie also, wie Sie sie verwenden möchten, bevor Sie sie irgendwo hinzufügen. Lesen Sie mehr über Kostenstellenvererbung hier .

Kreis

Distrikte sind optional, daher gilt dies nur, wenn Sie Distrikte in Ihrer Konfiguration haben. Wählen Sie auf der Einheit aus, zu welchem Bezirk sie gehört, wenn Sie Bezirke verwenden.

Anwendungs-ID

Verwenden Sie dies, wenn Sie es für die Integration mit anderen Systemen wie HR und/oder Gehaltsabrechnung benötigen.

Gruppenintegrationsschlüssel und Einheitenintegrationsschlüssel:

Dieses Feld kann später aktualisiert werden, wenn Sie es bei der Erstkonfiguration nicht hinzufügen.

Zeitzone

Sie können eine andere Zeitzone einstellen, wenn das Gerät nicht dieselbe Zeitzone wie die Globale Zeitzone haben soll.

Minuten bis zur automatischen Abmeldung

Legen Sie fest, wie lange es dauert, bis ein Benutzer abgemeldet wird.

Zeitplan für die automatische Veröffentlichung

Sie können dies einstellen, wenn Sie möchten, dass der Zeitplan immer eine bestimmte Anzahl von Tagen/Wochen im Voraus veröffentlicht (für die Mitarbeiter sichtbar) wird. Sie können dies auch manuell im Zeitplan tun.

Erweiterte Geräteeinstellungen

Erweiterte Einstellungen.

Abschnitte hinzufügen

Hier fügen Sie Ihrer Einheit Abschnitte hinzu.

Lesen Sie hier mehr über die Verwendung von APIs im Zusammenhang mit Organisationen.

Sehen Sie sich ein kurzes Video-Tutorial zu den Geräteeinstellungen an.

Klicken Sie hier , um mehr über die Gruppenverwaltung und das Hinzufügen, Bearbeiten und Löschen von Bezirken, Sektionen und Einheiten zu erfahren


Wie haben wir das gemacht?