Wie man mit Gehalt an Aufgaben arbeitet

Updated 3 months ago durch Daniel Sjögren

Aufgaben in Quinyx können als Unterschichten betrachtet werden. Mit anderen Worten, sie beschreiben die Tätigkeit des Zuständigen in einem Teil einer Schicht. Sie können eine Aufgabe entweder für einen Schichttyp oder manuell für eine Schicht definieren. Aufgaben funktionieren wie Schichten in dem Sinne, dass sie aus Schichttypen aufgebaut sind.

Aufgabe : Informationen zur Durchführung einer bestimmten Aufgabe während einer normalen Schicht.

Gehalt für Aufgabe : Die für die Aufgabe gearbeitete Zeit kann zum Beispiel:

  • Generieren Sie andere Gehaltsartenregeln.
  • Auf einer anderen Kostenstelle und/oder einem anderen Projekt registriert sein.
  • Nehmen Sie unter Erweiterte Einstellungen eine andere Einstellung vor, z. B. Zählen Sie als geplante Stunden/Punch oder produktive Stunden.

Um das Gehalt für Aufgaben zu verwenden, müssen Sie diese Funktion auf Kontoebene aktivieren. Wenn Sie ein Superuser sind, wenden Sie sich bezüglich dieser Angelegenheit bitte an das Quinyx Support-Team. Das Gehalt für Aufgaben wird häufig verwendet für:

  • Bereitschaftsdienst
  • Lager / Logistik
  • Pausen (wenn ein Mitarbeiter unbezahlt/bezahlt stempeln muss)

Gehalt für Aufgabenanwendungsfälle

Damit dies funktioniert, müssen wir den Schlag auf die Aufgabe aufteilen. Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Bitte sehen Sie sich die folgenden Beispiele an:

Abweichungsmeldung

Das ist Helena. Sie ist Softwareentwicklerin und befasst sich mit Abweichungsberichten. Manchmal muss Helena eine bestimmte Aufgabe ausführen, die ein bestimmtes Gehaltsergebnis generieren soll. Die Aufgabe wird nach Abschluss der Mutterschicht hinzugefügt.

Sie können das Gehalt für die Aufgabe so konfigurieren, dass das gewünschte Ergebnis ist:

  • Die Zeit, die für Aufgaben aufgewendet wird, sollte eine andere Gehaltsausgabe und Kostenstelle generieren.
  • Mitarbeiter sind für das Melden von Abweichungen eingerichtet.

Um dies für eine Vereinbarungsvorlage einzurichten, klicken Sie auf Kontoeinstellungen > Vereinbarungsvorlage > Zeit und kreuzen Sie Folgendes an:

  • Teilen Sie den vorhandenen Stempel der Schicht beim Hinzufügen von Aufgaben auf
  • Generieren Sie Gehälter für die Aufgabe
Bitte beachten Sie, dass diese Einstellungen nur funktionieren, wenn die Aufgaben nach Abschluss der Mutterschicht hinzugefügt werden. Wenn Sie die Aufgaben vorher hinzufügen möchten und der Mitarbeiter Abweichungsberichte erstellt, müssen Sie einige andere Einstellungen konfigurieren. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen an Ihren Quinyx-Supportkontakt. Weitere Informationen darüber, wie Sie Hilfe erhalten, finden Sie hier .

Punch-in/out

Dies ist Michael. Michael arbeitet in einem Lager und hat jeden Tag mehrere Aufgaben, die verschiedene Kostenstellen tragen:

Michael meldet sich, wenn er zur Arbeit kommt, und geht, wenn er mit seiner Schicht fertig ist. Wir wollen, dass die Schlagkraft jeden Tag auf die verschiedenen Aufgaben aufgeteilt wird. Zum Beispiel:

Gesamtschichtdauer: 08:00 - 17:00

  • Aufgabe 1 - Kostenstelle 1: Verpacken: 10:00 - 12:00'
  • Aufgabe 2 - Kostenstelle 2: Retourenbearbeitung: 14:00 - 15:30 Uhr
  • Aufgabe 3 - Kostenstelle 3: Reinigung: 16:00 - 16:30 Uhr

Sie können das Gehalt für die Aufgabe so konfigurieren, dass das gewünschte Ergebnis ist:

  • Die für eine Aufgabe aufgewendete Zeit sollte eine andere Kostenstelle generieren (kann auch verwendet werden, um andere Gehaltsartenregeln zu erhalten).
  • Mitarbeiter stempeln nur in der Mutterschicht ein und aus.

Um dies in einer Vertragsvorlage einzurichten, klicken Sie auf Kontoeinstellungen > Vertragsvorlage > Zeit und kreuzen Sie Folgendes an:

  • Teilen Sie den vorhandenen Stempel der Schicht beim Hinzufügen von Aufgaben auf
  • Generieren Sie Gehälter für die Aufgabe

und kreuzen Sie unter Vertragsvorlage > Mobiler Punchflow Folgendes an:

  • Schlag auf Aufgabe aufteilen
Lesen Sie hier mehr über das Einrichten von Aufgaben.

Schlag auf Aufgabe

Das ist Hassan. Hassan ist Arzt und übernimmt manchmal Bereitschaftsdienste.

Sie können das Gehalt für die Aufgabe so konfigurieren, dass das gewünschte Ergebnis ist:

  • Die Zeit, die für Aufgaben aufgewendet wird, sollte eine andere Gehaltsausgabe und Kostenstelle generieren.
  • Mitarbeiter können geplante und/oder ungeplante Aufgaben erledigen.

Um dies in einer Vertragsvorlage einzurichten, klicken Sie auf Kontoeinstellungen > Vertragsvorlage > Zeit und kreuzen Sie Folgendes an:

  • Erlauben Sie das Stanzen von Aufgaben
  • Geteilte Schicht beim Hinzufügen von Aufgaben
  • Generieren Sie Gehälter für Aufgaben

und aktivieren Sie unter Vereinbarungsvorlagen > Mobiler Punchflow :

  • Erlauben Sie das Stanzen von Aufgaben

und unter Kontoeinstellungen > Schichten > Schicht :

  • Verfügbar in Webpunch

Stanzen Sie die geplante Aufgabe in Webpunch ein

Um die geplante Aufgabe in Webpunch zu stanzen:

  • Melden Sie sich bei Webpunch an
  • Drücken Sie Wählen Sie Ihre Schicht aus
  • Wählen Sie die Schicht aus
  • Schlag ein

Stempeln Sie die ungeplante Aufgabe in Webpunch

So stempeln Sie eine ungeplante Aufgabe in Webpunch:

  • Melden Sie sich bei Webpunch an
  • Drücken Sie Ungeplanter Schlag
  • Wählen Sie die Schicht aus
  • Schlag ein

Schlagen Sie auf geplante Aufgabe / Mobile App

So geben Sie eine geplante Aufgabe in der mobilen App ein:

  • Drücken Sie Punch-In
  • Drücken Sie auf den Namen der Aufgabe
  • Drücken Sie Punch-In

Punch auf ungeplante Aufgabe / Mobile App

Derzeit können Sie ungeplante Aufgaben nicht stempeln, Sie können jedoch die Zeit für eine Aufgabe auf zwei verschiedene Arten registrieren.

Option 1
  1. Stellen Sie sicher, dass die Zugriffsrechte das Hinzufügen/Bearbeiten von Aufgaben ermöglichen.
  2. Drücken Sie Zeitplan.
  3. Drücken Sie die Umschalttaste (früher).
  4. Drücken Sie Aufgabe hinzufügen.
  5. Aufgabe hinzufügen.
  6. Der Schlag wird geteilt.
Option 2
  1. Drücken Sie auf „Bestätigen“.
  2. Drücken Sie auf den Stempel (in der Vergangenheit).
  3. Schreibe einen Kommentar.
  4. Der Manager fügt die Aufgabe hinzu.
  5. Der Schlag wird geteilt.
Lesen Sie hier mehr darüber, wie Sie mit Gehalt für Aufgaben arbeiten und wie Sie Gehalt für Aufgaben generieren können.


Wie haben wir das gemacht?