Version 381

Updated 11/8/20 durch Leigh Hutchens

Erscheinungsdatum 12. August 2020

Neue Funktionalität

Funktionalität zum Zeitkonten-Kontostand "Verschleppung" hinzugefügt, berechnet anhand der nominalen Stunden pro Woche.

Updates und Leistungsverbesserungen

Neuer Integrationsschlüssel - Fähigkeiten

Es ist jetzt möglich, einen Integrationsschlüsseltyp und Integrationsschlüssel für Skills zu erstellen. Lesen Sie mehr über Integrationsschlüsseltypen und Integrationsschlüssel hier .

Fehlerbehebung

  • Es wurde ein Problem behoben, durch das beim Hinzufügen eines neuen Mitarbeiters verhindert wurde, dass neue Ausweisnummern generiert wurden.
  • Korrektur auf Nennstunden in Zeit > Zeitansicht mit in einigen Fällen falschen Daten.

API- / Webdienst-Updates

wsdlUpdateAbsence: Ermöglicht das Löschen der Abwesenheit und das Wiederherstellen der ursprünglichen Schichten.

wsdlUpdateSkills: Neuer Request um Qualifikationen über die API zu erstellen und zu aktualisieren.

Klicken hier, um die neue Dokumentation zum Quinyx WFM-Webdienst. Hier finden Sie noch mehr Informationen zu Webdiensten hier .
Wir ermutigen alle unsere Kunden, unsere APIs zu verwenden, um Daten zu pflegen und sicherzustellen, dass die Informationen auf dem neuesten Stand sind. Um die Skalierbarkeit unserer APIs sicherzustellen und gleichzeitig unsere Kunden- und Benutzerbasis zu vergrößern, haben wir beschlossen, Einschränkungen für die Verwendung unserer APIs hinzuzufügen. Diese Einschränkungen werden programmgesteuert durchgesetzt. Wir überwachen derzeit die Verwendung unserer APIs, um festzustellen, welche Einschränkungen erforderlich sind, um die Leistung im Laufe der Zeit sicherzustellen. Das erste Limit hängt von der Anzahl der gleichzeitigen Aufrufe ab wird auf 5 gesetzt. Sie sollten den Antwortcode 429 erwarten, wenn Sie diesen Grenzwert überschreiten. Wir werden Sie darüber informieren, wann dieses Limit und alle zusätzlichen Limits in den kommenden Versionshinweisen durchgesetzt werden, damit Sie Zeit haben, notwendige Änderungen an Ihrem vorzunehmen Kunden.


Wie haben wir das gemacht?