Stempel hinzufügen

Updated 3 months ago durch Daniel Sjögren

Fügen Sie einer Schicht einen Stempel hinzu

Sie können Stempel in Neo hinzufügen, indem Sie in der Zeitplanansicht Hinzufügen> Stempel auswählen.

Beginnen Sie mit der Auswahl von Mitarbeiter und Datum. Danach können Sie den Stempel mit einer Schicht verbinden.

Pflichtfelder sind mit einem Sternchen * gekennzeichnet.

Schnell hinzufügen

Das „+“-Zeichen, das erscheint, wenn Sie mit der Maus über ein bestimmtes Datum fahren, zeigt jetzt das an, um einen Stempel hinzuzufügen. Mit dieser Funktion können Sie schnell Stempel in der Zeitplanansicht hinzufügen.

Jetzt können Sie einen Stempel hinzufügen.

Offener Stempel

Sie können auch einen offenen Stempel erstellen. Wenn ein Mitarbeiter beispielsweise vergessen hat, einzugreifen, und eine laufende Schicht hat, können Sie den Stempel während der laufenden Schicht hinzufügen, damit der Mitarbeiter nach Beendigung der Schicht ausstanzen kann.

Wenn eine Schichtart mit einer Kostenstelle und/oder einem Projekt aktualisiert wird, wird die Aktualisierung ab dem Zeitpunkt, an dem die Aktualisierung vorgenommen wurde, auch in den Stempelungen berücksichtigt. Dies schließt historische Schichten ein, wenn sie im Datumsbereich ausgewählt sind.

Fügen Sie einer Aufgabe einen Stempel hinzu

Sie können Stempel mit Aufgaben verbinden.

  1. Klicken Sie in der Zeitplanansicht auf Hinzufügen> Stempel:
  1. Klicken Sie im Bedienfeld Stempel hinzufügen auf den Mitarbeiter, für den Sie einen Stempel hinzufügen möchten.
  2. Wählen Sie Datum und Uhrzeit.
  3. Wählen Sie unter Schichten die Aufgabe aus, zu der Sie den Stempel hinzufügen möchten. Aufgaben werden in der Dropdown-Liste Schichten eingerückt:
  1. Legen Sie alle anderen Parameter fest, die mit dem Stempel verknüpft werden sollen, z. B. die Anforderung einer Mitarbeiter- und / oder Managerbescheinigung, einer Kostenstelle, eines Projekts usw.
  1. Klicken Sie auf Speichern.
  2. Jetzt wird der Stempel für die Aufgabe in der Zeitplanansicht angezeigt:
Beachten Sie, dass Sie einzelnen Aufgaben in dieser Schicht Stempel hinzufügen können:

Aufteilen von Stempeln auf Aufgaben

Automatisches Aufteilen nach Aufgaben beim Ein- und Ausstempeln am Handy

Als Benutzer mit der Vereinbarungsstempelmethode "Kommt/Geht, aber ohne Pause" und "Zeitstempel für Aufgaben aufteilen" in der mobilen Stempelflussbereich in der Vereinbarung aktiviert, ist es für Mitarbeiter möglich, einmal morgens zu Stempeln und einmal wenn sie nach Hause gehen, aber der Ausstempelvorgang löst eine Aufteilung des Stempels entsprechend den in der Schicht definierten Aufgaben aus.

Automatisches Aufteilen mit Abweichungsberichten

Für alle Mitarbeiter, die eine Vereinbarung mit Art der Zeiterfassung "Abweichungsbericht" haben, die mit einer Schicht verbunden ist, hat Quinyx die Möglichkeit, Aufgaben für diese Schichten automatisch aufzuteilen.

Die automatische Aufteilung muss die folgende Einstellungen haben, um korrekt ausgelöst zu werden:

  • Wird über eine Anfrage an den Quinyx-Support aktiviert
  • Einstellungen -> Vereinbarungsvorlage -> Zeit -> Art der Zeiterfassung = Abweichungsbericht
  • Einstellungen -> Vereinbarungsvorlage -> Zeit -> Stempeln von Aufgaben zulassen = deaktiviert ( wichtig! )
  • Einstellungen -> Vereinbarungsvorlage -> Zeit -> Vorhandene Stunden der Schicht bei Aufgabenergänzung aufteilen = aktiviert
  • Einstellungen -> Vereinbarungsvorlage -> Zeit -> Gehälter für Aufgabe generieren = aktiviert
  • Einstellungen -> Vereinbarungsvorlage -> Mobiler Stempelfluss -> Stempeln für vergangene Aufgaben zulassen = deaktiviert
  • Einstellungen -> Vereinbarungsvorlage -> Mobiler Stempelfluss -> Stempel auf Aufgaben aufteilen = aktiviert

Der Automatisierungsjob wird Folgendes tun:

Überprüfen Sie die Zeit 35 Tage zurück. Beispiel: Heute ist der 31.01.2021. Wenn das Skript ohne Argumente ausgeführt wird, lautet der Start-/Endzeitraum: 2020-12-27 - 2021-01-30. Dies wird ab Mitternacht alle 4 Stunden überprüft.

Manuelles Aufteilen der Webanwendung nach Aufgaben

Wenn Sie die folgenden Einstellungen haben:

  • Zeit > "Ein- und Ausstempeln ohne Pausen"
  • Zeit > "Stempeln bei Aufgaben zulassen"
  • Mobiler Stempelfluss > „Stempeln auf Aufgaben teilen“

Wenn ein Mitarbeiter zur Arbeit eingeplant ist, aber aus irgendeinem Grund während des Tages Aufgaben nicht ein- und ausstempeln kann, kann der Manager dies in der Webanwendung tun:

  • Klicken Sie auf den fehlenden Stempel unter der Verschiebung:

Stempel werden basierend auf der geplanten Zeit für die Schicht und Aufgaben hinzugefügt. Beispielsweise:

  • 10:00-11:00 - Stempel auf Mutterschicht.
  • 11:00-14:00 - Stempel auf Aufgabe 1
  • 15:00-17:00 - Stempel auf Aufgabe 2
  • 17:00-19:00 - Stempel auf Mutterschicht

Aufteilen von Aufgaben mit Webpunch

Die folgenden Funktionen können verwendet werden, wenn ein Mitarbeiter mit Webpunch für das Ein- und Ausstempeln von Schichten eingerichtet ist und Aufgaben geplant hat. Diese Funktionalität wurde ursprünglich implementiert, um die zusätzlichen manuellen Schritte zu reduzieren, um einzelne Stempel für jeden zu einer Aufgabe gehörenden Stempel zu erstellen.

Die oben genannte Funktionalität kann mit zwei Einstellungen aktiviert werden:

  • Vereinbarungsvorlage > Zeit > "Ein- und Ausstempeln ohne Pausen"
  • Vereinbarungsvorlage > Mobiler Stempelfluss > "Stempeln auf Aufgaben aufteilen"
Bitte beachten Sie, dass, wenn ein Aus-/Einstempelung mit Webpunch automatisch auf geplante Aufgaben aufgeteilt werden soll, das Kontrollkästchen "Stempeln bei Aufgaben zulassen" in der Vereinbarungsvorlage NICHT aktiviert werden sollte.
Sehen Sie sich ein kurzes Video - Tutorial über die Stempel anschauen hier!


Wie haben wir das gemacht?