Erstellen Sie eine Vertragsvorlage

Updated 30/10/20 durch Leigh Hutchens

Jede Person, deren Arbeit in Quinyx geplant wird, muss durch eine Vereinbarung abgedeckt sein. Die Vereinbarung kann als Rahmen angesehen werden, der definiert, welche Regeln bezüglich der Arbeitszeit für den Einzelnen gelten, z. B. ob der Arbeitnehmer bezahlt wird monatlich oder stündlich die Arbeitszeitquote, den Berechnungszeitraum, das Beschäftigungsniveau usw. des Arbeitnehmers usw.

Die Vertragsvorlage bestimmt zum Beispiel:

  • Zeiten / Zeiträume, für die unsoziale Stundenzahlungen generiert werden sollen.
  • Wie Überstunden für den Mitarbeiter zu berechnen sind.
  • Die für den Arbeitnehmer geltenden Gehaltsarten und Urlaubsgründe.

Wenn Sie beispielsweise zwei verschiedene Gruppen von Mitarbeitern haben, die unterschiedliche unsoziale Arbeitszeiten oder unterschiedliche Methoden zur Berechnung der Überstunden haben, benötigen Sie möglicherweise mehr als eine Vertragsvorlage. Arbeitszeitregelungen und Andere anwendbare Bedingungen unterliegen normalerweise einem Tarifvertrag. Daher ist es wichtig, dass Sie überprüfen, was in Ihrer Organisation gilt.

Erstellen Sie eine Vertragsvorlage

Das Erstellen einer Vertragsvorlage ist einfach:

  1. Klicken Sie auf Kontoeinstellungen.
  2. Klicken Sie unter Vereinbarungen auf Vorlagen.
  1. Klicken Sie auf Hinzufügen.
  2. Geben Sie Ihrer Vorlage einen Namen und einen optionalen Integrationsschlüssel.

Einzelheiten

Im Abschnitt Details können Sie den Namen der Vertragsvorlage und den Integrationsschlüssel bearbeiten und relevante Kommentare zur Vorlage hinzufügen.

Verknüpfungen

Sie können einfach zu jedem Abschnitt in einer Vorlage navigieren. Verknüpfungen werden immer oben in allen Vertragsvorlagen angezeigt. Wenn Sie auf eine davon klicken, gelangen Sie zu dem folgenden Abschnitt in der Vorlage:


Wie haben wir das gemacht?