Ausgabe 0144

Updated 1 month ago durch Daniel Sjögren

Erscheinungsdatum 6. Oktober 2022

Bitte lesen Sie den Abschnitt Updates und Leistungsverbesserungen bezüglich des Verhaltens nach der Veröffentlichung, auf das wir Sie aufmerksam machen möchten.
Update vom 6. Oktober 2022, 10:30 Uhr: Bitte beachten Sie, dass wir uns aufgrund unvorhergesehener Umstände entschlossen haben, das untenstehende Update für den metrischen Anzeigemodus von Version 0144 zurückzunehmen. Es gibt derzeit keine Pläne, dieses Update in Zukunft zu veröffentlichen.

Vor dieser Version war der Standardwert für den Metrik-Anzeigemodus im Bereich Anzeigeoptionen in Zeitplan und Basis Zeitplan Summen . Im Laufe des letzten Jahres haben viele von Ihnen bereits vorhandene Funktionen angefordert, wenn hier stattdessen By Vereinbarung verwendet wird. Dies hat uns erlaubt zu verstehen, dass viele von Ihnen mit dieser Funktionalität nicht vertraut sind. Aus diesem Grund und weil sich Quinyx jetzt Ihre Auswahl im Zeitplan merkt, haben wir den Standardwert stattdessen auf Nach Vereinbarung geändert. Der Unterschied zwischen den Mitarbeiter Zeitplan Zeitplan hier ausführlicher Vereinbarung Vereinbarung und den Namen der Einheit , an die diese Vereinbarung gebunden ist, falls vorhanden.

Neue Funktionalität

App

Neues Design und neuer Ablauf für die Anmeldeseite der mobilen App

In dieser Version hat unsere Anmeldeseite für die mobile App einen neuen Ablauf und ein neues Design. Um sich jetzt in der App anzumelden, geben Sie zunächst Ihre E-Mail-Adresse ein. Drücken Sie dann Weiter , um zur nächsten Seite zu gehen und Ihr Passwort einzugeben. Wenn Sie Ihr Passwort eingegeben haben, werden Sie entweder sofort eingeloggt oder mit mehreren Login-Optionen konfrontiert.

Unsere mobile SSO-Anmeldung – bei der Sie auf der Anmeldeseite auf Einstellungen klicken und dann die Umgebung auswählen, in der Sie sich anmelden möchten – bleibt unverändert.
OpenID SSO-Anbieter – Unterstützung für Mobile SSO hinzugefügt

Wir haben den OpenID-Anbieter aktualisiert, um auch Mobile SSO zu unterstützen. Das bedeutet, dass der Anbieter für die Anmeldung über die mobile App verwendet werden kann. Lesen Sie hier mehr über die Konfiguration.

Der SAML-SSO-Anbieter wird ebenfalls in naher Zukunft aktualisiert.

Web-App

Zugriffsrecht, das regelt, ob Manager unveröffentlichte Schichten in den mobilen Apps sehen können oder nicht

Wir haben ein neues Zugriffsrecht Mobil- und Mitarbeiterportal -Berechtigungen in der Quinyx-Web-App implementiert, das steuert, ob Benutzer mit einer bestimmten Mitarbeiterkategorie und einer Managerrolle unveröffentlichte Schichten in der mobilen App anzeigen können. Die Berechtigung heißt Unveröffentlichte Schichten als Manager anzeigen . Es ist standardmäßig aktiviert, was bedeutet, dass der Standardwert ist, dass Manager unveröffentlichte Schichten in der mobilen App anzeigen können.

Diese Einstellung wirkt sich nur auf Benutzer mit einer Managerrolle in den Einheiten/Bereichen aus, in denen sie eine Managerrolle haben. Benutzer ohne Managerrolle sehen niemals unveröffentlichte Zeitpläne.
Ändern Abwesenheitsgrund bei der Genehmigung von Abwesenheitsanträgen

Ab dieser Version haben wir eine Möglichkeit hinzugefügt, den Abwesenheitstyp bei einer Abwesenheitsanfrage im Benachrichtigungsfeld zu ändern. Vielen Dank an alle, die uns Feedback gegeben haben, dass diese Funktion wirklich nützlich wäre!

Ein Manager kann jetzt den Abwesenheitsgrund Abwesenheitsgrund wenn er Abwesenheitsanträge genehmigt. Wenn Abwesenheitsgrund aktualisiert und der Abwesenheitsantrag genehmigt wird, wird dieser Abwesenheitsgrund anschließend im Feld Abwesenheitsgrund derselben Abwesenheit Abwesenheitsgrund . Wenn stattdessen ein Abwesenheitsgrund für einen abgelehnten Abwesenheitsantrag aktualisiert wird, wird diese Änderung nirgendwo widergespiegelt. Der Standardwert dieses Feldes ist der Abwesenheitsgrund , der vom Mitarbeiter ausgewählt wurde, als der Abwesenheitsantrag erstellt wurde. Wenn Sie den Abwesenheitsgrund , ist die Liste der möglichen Abwesenheitsgrund dieselbe, die ein Manager sehen kann, wenn er die Abwesenheit für denselben Mitarbeiter manuell hinzufügt.

Diese Funktion ist nützlich, da sie es Ihnen als Manager ermöglicht, Abwesenheitsgrund in den Fällen zu aktualisieren, in denen es zu einem Kommunikationsfehler mit dem Mitarbeiter gekommen ist und in denen Abwesenheitsgrund aktualisiert werden muss, um einen korrekten Zeiterfassungssaldo und die Gehaltsabrechnung des Mitarbeiters zu haben.

Veranstaltungsmanagement

Sie können jetzt Ereignisse definieren! Ereignisse sind alle Vorkommnisse, die entweder zu einer Erhöhung oder Verringerung Ihrer Prognosewerte führen und sich daher auf optimale Mitarbeiterzahlen auswirken. Das Definieren von Ereignissen stellt sicher, dass Ihre Prognosen während dieser besonderen Ereignisse realistischer sind, und stellt gleichzeitig sicher, dass Sie entsprechend der richtigen erforderlichen Mitarbeiterzahl planen. Lesen Sie mehr über Eventmanagement .

Updates und Leistungsverbesserungen

  • Wir veröffentlichen wichtige technische Verbesserungen in Bezug auf unsere Zeitplanfilter. Diese werden Sie per se nicht merklich beeinträchtigen, aber sie haben zwei Implikationen, die dies tun werden, nämlich:
    • Quinyx speichert einige Optionen für Sie im Zeitplan. Dieses „Gedächtnis“ wird bei Freigabe für alle Nutzer zurückgesetzt. Es wird nur direkt zum Zeitpunkt der Veröffentlichung passieren, und alle Optionen, die bei diesem Zurücksetzen neu konfiguriert werden, werden von Quinyx wieder gespeichert, so wie Sie es gewohnt sind.
    • Für eine Stunde nach der Veröffentlichung wird keine Ihrer gespeicherten Ansichten im Zeitplan angezeigt. Sie werden dann nach Ablauf dieser Stunde wieder erscheinen.
    Wir entschuldigen uns für die oben beschriebenen Unannehmlichkeiten, möchten aber betonen, dass der Vorteil der oben genannten technischen Verbesserungen eine nachhaltigere Software für Sie und Ihr Unternehmen ist.
  • Wir haben die Zeit auf dem Abwesenheitsantrag/der genehmigten Abwesenheit hinzugefügt, die angibt, welcher Teil des Tages mit dem Abwesenheitsantrag/der Abwesenheit abgedeckt ist. Dies hilft bei der Sichtbarkeit und Planung, wenn Sie den Zeitplan aus einer wöchentlichen/monatlichen/benutzerdefinierten Ansicht betrachten.

Fehlerbehebung

  • Es wurde ein Problem behoben, das das Hinzufügen einer Abwesenheit in der Schicht eines Mitarbeiters verhinderte, wenn Symbole im Kommentarbereich des Managers vorhanden waren.
  • Es wurde ein Problem mit einer Vereinbarungsvorlage behoben, das keine Warnung auslöste, wenn der Wert des Vereinbarungsvorlage überschritten wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass geleistete/ausgerollte Stunden nicht in den Mitarbeiterkennzahlen angezeigt wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass eine geplante Schicht zu einer freien Schicht einen Stempel nicht entfernte, wenn Abweichungsberichte verwendet wurden.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Enddatum eines im Zeitplan angezeigten Zeitplanzeitraums von dem in den Mitarbeiter angezeigten Zeitplanzeitraum abweicht.
  • Es wurde ein Problem mit der Anzeige der Zeitkarte nach dem Aktualisieren der Seite behoben, und die Zeitkarte konnte nur erneut angezeigt werden, indem zuerst zu einer anderen Registerkarte und zurück navigiert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Zeitplan d-Aufgaben nicht in chronologischer Reihenfolge angezeigt wurden.

Neue HelpDocs-Artikel

SOAP API / Webservice-Updates

Die folgenden Endpunkte werden in den nächsten anstehenden Sprints aktualisiert. Dies ist für uns notwendig, um Neue Funktionalität für Kompensationsregeln hinzuzufügen. Dies sind Konfigurationsendpunkte, und unsere Daten zeigen keine aktiven Integrationen, die zu ihnen laufen.

Es werden neue Eingabeparameter sowie neue Antwortobjekte hinzugefügt.

3.36 wsdlGetSalaryCompensations

3.37 wsdlUpdateSalaryCompensations

3.38 wsdlGehaltsvergütungen löschen

Endpunkte werden als veraltet markiert und entfernt

Derzeit sind keine Endpunkte veraltet und sollen entfernt werden.

Klicken Sie hier , um die Dokumentation zum neuen Quinyx WFM Web Service anzuzeigen. Hier finden Sie noch mehr Informationen zu Webdiensten.
Wir ermutigen alle unsere Kunden, unsere APIs zu nutzen, um Daten zu pflegen und sicherzustellen, dass Informationen auf dem neuesten Stand sind. Um die Skalierbarkeit unserer APIs sicherzustellen und gleichzeitig unseren Kunden- und Benutzerstamm zu vergrößern, haben wir uns entschieden, Einschränkungen für die Verwendung unserer SOAP-APIs hinzuzufügen. Diese Einschränkungen werden programmgesteuert durchgesetzt, was bedeutet, dass wir ein Limit für gleichzeitige Anrufe pro Kunde auf 10 durchsetzen werden. Sie sollten mit dem Antwortcode 429 rechnen, wenn Sie dieses Limit überschreiten, und es wird empfohlen, einen Backoff-Wiederholungsmechanismus zu implementieren, um das Limit zu handhaben. Beachten Sie, dass das Limit nur für SOAP gilt. Wenn Sie in den kommenden Jahren von SOAP zu Rest wechseln, werden alle Limits in die API eingebaut.

Bitte leiten Sie diese Informationen unbedingt an die für die Integration zuständige Stelle in Ihrem Unternehmen weiter .


Wie haben wir das gemacht?