Planen Sie Validierungen

Updated 18/1/21 durch Leigh Hutchens

Der folgende Artikel bezieht sich darauf, wann Sie Ihren Zeitplan in unserer Oberfläche bearbeiten, nicht, wenn Sie dies über unsere APIs tun.

Beim Erstellen von Schichten im Zeitplan überprüft Quinyx die Schichtdetails anhand der Vertragseinstellungen und Einheiteneinstellungen. Diese Überprüfungen finden jedes Mal statt, wenn eine vorhandene bearbeitet oder eine neue hinzugefügt wird, sei es im Benachrichtigungsfeld oder direkt im Zeitplan. Diese Validierungen finden auch für Abwesenheitsschichten statt, einschließlich beim Erstellen von Blättern und beim Genehmigen von Urlaubsanträgen. Wenn der Benutzer trotz Erhalt einer Warnmeldung weiterhin eine Schicht erstellen oder bearbeiten möchte, protokolliert Quinyx diese Umgehung.

Die folgenden Validierungen sind im Zeitplan vorhanden:

Validierungsnachricht
Beschreibung

Die Pause erfüllt nicht die Mindestdauer

Die Pause ist zu kurz, wie in der Vereinbarung / Vertragsvorlage definiert.

Mitarbeiter hat keine Rolle

Sie haben die Planungsvorlage über einen Zeitraum eingeführt, der vor dem Startdatum des Mitarbeiters, dem Startdatum der Vereinbarung oder dem Startdatum der Rolle liegt. Alternativ haben Sie die Vorlage über einen Zeitraum eingeführt, der nach dem Enddatum des Mitarbeiters, dem Enddatum der Vereinbarung oder dem Enddatum der Rolle liegt. Beachten Sie, dass Sie bei Quinyx die Schicht entweder löschen oder die Zuordnung aufheben müssen.

Mitarbeiter nicht verfügbar

Mitarbeiter nicht verfügbar, wie in der Vereinbarung / Vertragsvorlage definiert.

Fehlende Fähigkeiten des Mitarbeiters

Dem Mitarbeiter fehlen eine oder mehrere Qualifikationen, die in den Schichttypeinstellungen als für diesen Schichttyp erforderlich definiert wurden.

Die nominalen Stunden des Mitarbeiters für den Planungszeitraum wurden überschritten

Die nominalen Stunden des Mitarbeiters für den Planungszeitraum wurden überschritten. Dies wird derzeit in der Schicht angezeigt, wodurch die Nominalstunden überschritten werden, sowie in allen nachfolgenden Schichten. Dieses Verhalten wird jedoch verbessert.

Anstellung beendet

Mitarbeiter ist nicht auf Beschäftigt in Personen <Personendetails <Status eingestellt.

Überschreitung der Gehaltsgrenze der Kostenperiode des Mitarbeiters

Die Schicht, die Sie hinzufügen, überschreitet das für den Kostenzeitraum festgelegte Gehaltslimit. Diese Funktion wird hauptsächlich zur Unterstützung der Planung von Minijobbern in Deutschland verwendet. Die Warnung kann überschrieben werden. Der Kostenzeitraum wird im Abschnitt "Arbeitszeiten und -perioden" der Vertragsvorlagen festgelegt.

Arbeitszeit ohne Pause überschreiten

Die maximale Arbeitszeit ohne Pause wurde gemäß Vereinbarung / Vertragsvorlage überschritten.

Späte Zeitplanänderung

Sie bearbeiten den Zeitplan des angegebenen Mitarbeiters innerhalb der Kündigungsfrist, die in Regeln für Stunden <Zeitplanänderungen in Vertragsvorlagen festgelegt ist.

Maximale Stunden pro Tag

Der Mitarbeiter hat mehr Stunden pro Tag eingeplant als in der Vereinbarung / Vertragsvorlage angegeben.

Max. geplante Stunden pro Woche überschritten

Der Mitarbeiter hat mehr Stunden pro Woche eingeplant als in der Vereinbarung / Vertragsvorlage angegeben.

Mindestanforderung an die wöchentliche Ruhezeit nicht erfüllt

Der Mitarbeiter hat mehr Stunden pro Woche eingeplant als in der Vereinbarung / Vertragsvorlage angegeben.

Die Anzahl der Schichtpausen überschreitet das maximal zulässige Maß

Die in den Kontoeinstellungen <Gruppenverwaltung <[Name der Einheit] <Erweiterte Einheiteneinstellungen <Pausen / Schicht festgelegte Grenze für die Anzahl der Pausen pro Schicht ist überschritten.

Überlappende Schichten

Zwei oder mehr Schichten überlappen sich.

Geplante maximale aufeinanderfolgende Tage hintereinander

Der Mitarbeiter wurde mehr als die maximal aufeinander folgenden Tage hintereinander eingeplant, wie in der Vereinbarung / Vertragsvorlage definiert.

Die Schichtpausenzeit überschreitet das maximal zulässige Maß

Die Gesamtzeit der Pause(n) überschreitetdas maximal zulässige Maximum gemäß der Definition in der Vereinbarung / Vertragsvorlage.

Die Schichtlänge ist kleiner als die minimale Schichtlänge

Die Schicht ist kürzer als zulässig gemäß Definition in Vereinbarung / Vertragsvorlage

Der Mitarbeiter hat keine gültige Vereinbarung

Es gibt keine Vereinbarung für den Mitarbeiter zum ausgewählten Datum.

Die Schicht ist an einem Feiertag geplant

Der Mitarbeiter wurde an einem Datum eingeplant, das in Classic als Feiertag konfiguriert wurde, entweder in "Zeit" <"AN / Überstunden / Feiertage" oder in "Feiertage" in der Vereinbarung. Hinweis: Damit diese Validierung durchgeführt werden kann, stellen Sie sicher, dass "Feiertage planen" in "Regeln für Stunden" in der Vereinbarung / Vertragsvorlage deaktiviert ist.


Wie haben wir das gemacht?