Teilzeitabwesenheit berechnet anhand der geplanten Stunden

Updated 31/3/21 durch Christine

Sie können eine Teilzeitabwesenheit hinzufügen, die anhand der geplanten Stunden pro Tag berechnet wird.

Wählen Sie beim Hinzufügen der Abwesenheit den Prozentsatz der Abwesenheit und den Teil der Verschiebung aus, in dem die Abwesenheit fehlen soll. Wenn ein Mitarbeiter mehr als eine Schicht pro Tag hat, wird der Prozentsatz auf die gesamten geplanten Stunden des Tages und nicht pro Schicht angewendet.

Beachten Sie, dass Sie den Prozentsatz, die Uhrzeit und das Datum nach dem Speichern der Abwesenheit nicht mehr ändern können.

Im folgenden Beispiel hat der Mitarbeiter eine 50% ige Teilzeitabwesenheit. Der Benutzer wählt die Abwesenheitsrate aus, wo die Abwesenheit platziert werden soll, und gegebenenfalls, welche Maßnahmen in der Schicht / den Schichten ergriffen werden sollen.

Verlängerung einer Teilzeitabwesenheit

Wenn Sie dieselbe Aktion zweimal in denselben Schichten wählen, führt die Verlängerung / Verlängerung einer Teilzeitabwesenheit unter Verwendung des bisherigen Datums und die Aufteilung der Schichten während der Tage zu doppelten Abwesenheitsschichten bei einer bereits registrierten Abwesenheit.

Wenn Sie stattdessen nur die Schichten an "neuen" Daten auswählen und "Am Anfang arbeiten" "Erster Teil löschen" anwenden (behalten ist in den Schichten, in denen Sie bereits eine Aktion ausgeführt haben, vorgewählt), berühren wir nur die neue Schichten (wenn das Sinn macht)


Wie haben wir das gemacht?