Vertragsvorlagen - Zeitkonten

Updated 11/11/20 durch Leigh Hutchens

Time Tracker ist eine Funktion zum Verfolgen von Stunden, Minuten oder Tagen. Dies kann zum Beispiel zum Verfolgen von Urlaubsguthaben, Freizeit anstelle von Gleitzeit oder Gleitzeit verwendet werden. Mitarbeiter können ihre Guthaben in der App überwachen.

Time Tracker-Zuordnung hinzufügen

  • Name : Geben Sie Ihrem Time Tracker einen Namen.
  • Zeiterfassung : Art der Zeit.
    • Freizeit anstelle von
    • Geplanter Urlaub
    • Ferientage
    • Feiertag
    • Gleitzeit
    • Krankenstand
    • Aktive Vereinbarung
  • Nur bei Hauptvereinbarung anwenden : Wendet Time Tracker nur bei Hauptvereinbarung an.
  • Alle Mitarbeiterdaten einschließen: Alle Daten für den Mitarbeiter einschließen, unabhängig von der Vereinbarung. Beispielsweise können Transaktionen innerhalb des gesamten Beschäftigungszeitraums anstatt nur während des Vertragszeitraums erstellt werden, dh alle Schichten und Schläge des Mitarbeiters werden in die Berechnung einbezogen, anstatt nur diejenigen, die zu dem betreffenden Vertrag gehören.

Rückstellungsfahrer

  • Tage über nominelle Tage pro Woche : Tage über nominelle Tage pro Woche.
  • Arbeitstage geplant (historisch) : Der Wert des Zeitmessers wird für jeden Tag erhöht, an dem der Mitarbeiter arbeiten soll
  • Tage mit Schlägen : Der Wert des Zeitmessers wird für jeden Tag erhöht, an dem der Mitarbeiter gearbeitet hat (dh eingestanzt hat).
  • Jeder Tag, an dem die Vereinbarung aktiv war (kein Schaltjahr) : Der Wert des Zeitmessers wird für jeden Tag erhöht, an dem die Vereinbarung aktiv ist (gültig).
  • Jeden Monat nach dem Beschäftigungsdatum : Dies wird jeden Monat zum Beschäftigungsdatum angepasst
  • Jeder Monat nach dem festgelegten Datum des Vertragsbeginns : Dies wird jeden Monat an einem bestimmten Tag des Monats angepasst, jedoch im Startjahr der Vereinbarung mit dem angegebenen Monat. (Darüber hinaus wird es wie alle anderen Wertregulierer nicht an einem Datum vor dem Startdatum der Vereinbarung oder nach dem Enddatum der Vereinbarung angepasst.)
  • Jeder Urlaubstag : Kann bestimmen, welche Tageszahlen während des Urlaubs den Time Tracker-Wert beeinflussen sollen. Es kann festgelegt werden, ob Samstage den Time Tracker-Wert reduzieren sollen, unabhängig davon, ob an einem Samstag Schichten stattfinden oder nicht. Sie können jedoch auch auswählen, an welchen Tagen der Time Tracker-Wert nicht verringert werden soll, unabhängig davon, ob an einem Samstag Schichten stattfinden oder nicht.
  • Jede Urlaubszeit : Kann bestimmen, welche Tageszahlen während des Urlaubs den Time Tracker-Wert beeinflussen sollen.
  • Jedes Jahr nach dem festgelegten Datum des Vertragsbeginns : Jedes Jahr an einem bestimmten monatlichen Datum angepasst. (Darüber hinaus wird es wie alle anderen Wertregulierer nicht an einem Datum vor dem Startdatum der Vereinbarung oder nach dem Enddatum der Vereinbarung angepasst.)
  • Erster Tag jedes periodisierten Verfolgungsjahres : Bedeutet, dass dies am ersten Tag eines jeden Jahres erfolgt, z. B. am 1. Januar oder 1. April, abhängig von den Einstellungen unter Tabellen → Zeiterfassung.
  • Ein Jahr nach jedem sinkenden Gehalt basierend auf der Transaktion : Funktioniert als ein Jahr nach jeder steigenden gehaltsbasierten Transaktion, passt sich jedoch an abnehmende, auf Gehaltsarten basierende Transaktionen an, anstatt diese zu erhöhen.
  • Ein Jahr nach jeder steigenden lohnbasierten Transaktion : Angepasst an jeden Jahrestag jeder steigenden lohnabhängigen Transaktion. Kann zum Beispiel verwendet werden, um den Effekt einer gehaltsbasierten Transaktion "auszugleichen" und um eine vorübergehende (genau einjährige) Erhöhung des Time Tracker-Guthabens zu erzielen.
  • Gestanzte Stunden : Der Wert des Zeitmessers wird am Ende eines jeden Tages um die gleiche Anzahl von Stunden erhöht, für die der Mitarbeiter getaktet wurde.
  • Jahre seit der Geburt (Alter) : Der Wert des Time Tracker wird mit jedem Geburtstag erhöht.
  • Jahre seit Beginn der Beschäftigung : Anzahl der Jahre seit Beginn der Beschäftigung .

Time Tracker Balance Operator

  • Zum Time Tracker-Guthaben hinzufügen / Auf benutzerdefinierten Saldowert setzen : Sie müssen auswählen, ob Sie den Saldooperator zum Time Tracker-Saldo hinzufügen oder Ihren eigenen benutzerdefinierten Saldowert / Übertrag auf einen bestimmten Wert festlegen möchten.

Faktorregler

  • Jahre seit Beginn der Beschäftigung : Der Anpassungsfaktor kann nach 3-jähriger Beschäftigung des Arbeitnehmers von 0,5 auf 1 und nach 5-jähriger Beschäftigung des Arbeitnehmers von 1 auf 2 geändert werden
  • Alter (in Jahren) : Funktioniert wie oben, jedoch mit dem Unterschied, dass der Anpassungsfaktor auf der Grundlage des Alters des Arbeitnehmers anstelle der Beschäftigungsdauer angepasst wird
  • Kumulierter Wert des ausgewählten Abgrenzungstreibers : Der akkumulierte Wert des von Ihnen ausgewählten Abgrenzungstreibers .

Abgrenzungsfaktor für die Beschäftigungsquote

  • Transaktionen nur für Schwellenwerte erstellen : Wenn diese Option aktiviert ist, wird eine Transaktion nur jedes Mal erstellt, wenn ein Schwellenwert überschritten wird. Alle anderen zukünftigen Transaktionen werden ignoriert, bevor sie angewendet werden - jeder Schwellenwert wird nur einmal verwendet, dh für eine Transaktion.
  • Multiplizieren Sie den Abgrenzungsfaktor mit dem vom Abgrenzungstreiber bereitgestellten Wert:
  • Multiplizieren Sie den Abgrenzungsfaktor mit den durchschnittlichen nominalen Stunden pro Tag : Wenn der Abgrenzungsfaktor mit den durchschnittlichen nominalen Stunden für den Mitarbeiter multipliziert werden soll. Die durchschnittliche nominale Arbeitszeit wird aus der Vollzeitarbeitszeit des Mitarbeiters geteilt durch die Arbeitstage pro Woche berechnet.


Wie haben wir das gemacht?