Erstellen Sie Ihren Basisplan

Updated 3 weeks ago durch Leigh Hutchens

Wenn Sie in der Basisfahrplanübersicht auf einen Basisfahrplan klicken, gelangen Sie in die eigentliche Basisfahrplanansicht. Hier erstellen Sie Ihren Basisplan. Der erste Tag der Woche ist der Tag, der in Quinyx als erster Tag der Woche konfiguriert ist. Beachten Sie, dass Sie in dieser Ansicht ein Muster erstellen, dh es gibt keine Daten, nur Wochentage.

Erstellen Sie einen neuen Basiszeitplan

Sie erstellen einen neuen Basiszeitplan, indem Sie in der Übersicht des Basiszeitplans Neu erstellen auswählen. Anschließend geben Sie Ihrem Basisplan einen Namen, der für die aktuelle Gruppe eindeutig sein muss, dh für den aktuellen Abschnitt oder die aktuelle Einheit oder den aktuellen Bezirk, je nachdem, was derzeit in der Gruppenauswahl ausgewählt ist. Als nächstes müssen Sie einen Vorlagenzeitraum zwischen 1 und 24 Wochen auswählen. Beachten Sie, dass Sie jeweils nur 8 Wochen anzeigen können. Wenn Sie beispielsweise einen 11-Wochen-Basisplan im Ansichtsmodus Alle anzeigen, werden die ersten 8 Wochen angezeigt, wenn Sie den Basisplan aufrufen, und die Wochen 9-11 werden in einem Drei-Wochen-Modus angezeigt, wenn Sie darauf klicken der rechte Pfeil. Die Mitarbeiter-KPIs unter dem Namen des Mitarbeiters würden für die gesamten 11 Wochen angezeigt.

Schichten hinzufügen, kopieren und löschen

Schichten im Basisplan werden auf die gleiche Weise wie imPlan hinzugefügt, kopiert, verschoben und gelöscht. Möglicherweise möchten Sie auch Statistiken anzeigen, während Sie Schichten hinzufügen. Beachten Sie, dass Sie beim Hinzufügen von Schichten über „Hinzufügen“ > „Schicht“ im Abschnitt „Tag und Uhrzeit“ und im Feld „Tag“ mit den Pfeiltasten Ihrer Tastatur und der Eingabetaste navigieren können, um einfach mehrere Slots auszuwählen, in denen Sie Ihre Schicht platzieren möchten.

Wenn ein Mitarbeiter verfügbar ist und einer Schicht zugewiesen werden kann, sehen Sie beim Erstellen der Schicht ein Abzeichen unter dem Namen des Mitarbeiters. Wenn ein Mitarbeiter nicht verfügbar ist, ist die Zeile leicht ausgegraut.

Sobald Sie mit dem Hinzufügen von Schichten fertig sind, können Sie Ihren Basisplan einführen.

Vereinbarungsauswahl

Die Auswahl der Schichtvereinbarung unterscheidet sich geringfügig im Basisplan im Vergleich zum Plan. Da Basispläne keine Daten haben, werden die Gültigkeitsdaten jeder Vereinbarung neben der Vereinbarung selbst angezeigt.

Vereinbarungen, die nicht ablaufen, enthalten eine Von -Erwähnung, um nur ihr Startdatum anzugeben.

Vereinbarungen mit einem Bis -Datum in der Vergangenheit relativ zum heutigen Datum werden nicht in der Liste angezeigt. Der Hauptvertrag steht immer ganz oben in der Liste, gefolgt von etwaigen Zusatzverträgen in alphanumerischer Reihenfolge.

Wenn Sie keine manuelle Auswahl treffen, wird automatisch Ausgewählt im Feld angezeigt. Dies bedeutet, dass ein Quinyx-Algorithmus automatisch eine Vereinbarung auswählt, wenn die Schicht eingeführt wird, basierend auf Einheit, Vereinbarungsvorlage und Beschäftigungsquote der betreffenden Vereinbarung. Wenn eine manuell ausgewählte Vereinbarung an dem/den Einführungsdatum(en) nicht verfügbar ist, wählt der Algorithmus von Quinyx automatisch eine Vereinbarung aus. Alle Warnungen zu abgelaufenen Vereinbarungen werden beim Rollout und nicht im Bereich „Schicht bearbeiten“ angezeigt.

Wenn Sie in der Vergangenheit eine manuelle Vereinbarungsauswahl für eine Schicht getroffen haben und diese Vereinbarung abgelaufen ist, wird sie im Feld immer noch als ausgewählt angezeigt, wenn Sie zu dieser Schicht zurückkehren. Wenn Sie jedoch eine andere Vereinbarung auswählen, können Sie die abgelaufene Vereinbarung nicht mehr sehen und auswählen.
Regeln für Gehaltstypen

Gehaltstypregeln werden weder angezeigt noch können sie manuell hinzugefügt werden, jedoch werden Gehaltstypregeln aus Schichttypen angewendet, wenn der Basisplan eingeführt wird. Klicken Sie hier , um weitere Informationen zu Gehaltstypregeln zu erhalten.

Mitarbeiterzeilen kopieren

Klicken Sie beim Anzeigen Ihres Basisplans auf die Auslassungspunkte neben dem Mitarbeiter, dessen Schichten Sie kopieren möchten, und wählen Sie die Option Kopieren aus. Dadurch werden die sichtbaren Tage der Mitarbeiterzeile kopiert , einschließlich der Tage, an denen es keine Schichten gibt. Wenn Sie sich in der Tagesansicht befinden, werden nur die angesehenen Tagesschichten kopiert. Ebenso wird in der Wochenansicht die Zeile der angezeigten Woche für diesen Mitarbeiter kopiert, und in der vollständigen Basisplanansicht wird die gesamte Basisplanzeile des Mitarbeiters kopiert.

Der Seitenbereich, der angezeigt wird, wenn Sie auf Kopieren geklickt haben, zeigt an, von welchem Mitarbeiter Sie Schichten kopieren (Kyle Mason), sowie die Anzahl der kopierten Schichten (15 Schichten). Darüber hinaus können Sie die folgenden Auswahlen treffen:

  • Wählen Sie im Abschnitt An Mitarbeiter aus, auf welchen Mitarbeiter oder welche Mitarbeiter Kyles Schichtzeile kopiert werden soll. Wir haben uns entschieden, die Schichten auf Charlotte Colbert zu übertragen. Sie können auch an die Person kopieren, von der Sie kopieren.
  • Wählen Sie im Bereich Bis Zeitraum den Zeitraum aus, in den Sie die ausgewählten Schichten für die oben genannten Mitarbeiter kopieren möchten. Geben Sie also im ersten Feld unter dem Bis-Zeitraum den Tag des Mitarbeiters ein, auf den Sie die Zeile kopieren, für den der erste Tag der kopierten Zeile platziert werden soll – der zweite Feld wird automatisch ausgefüllt . Klicken Sie dann auf Speichern .
Vergessen Sie nicht, dass Sie die gesamte Zeile kopieren! Um das Kopieren der Zeile um -1 Tag zu versetzen, wählen Sie Woche 2-Sonntag - Woche 2-Samstag als Zeit bis aus.

Diese Aktion führt zu einem Basiszeitplan, der nun wie folgt aussieht.

Kyles Schichten wurden für Charlotte dupliziert. Die Funktion Mitarbeiterzeile kopieren ist besonders praktisch, wenn Sie einen Basisplan mit der gleichen Schichtfolge für mehrere Mitarbeiter erstellen möchten, jedoch auf einer gestaffelten Basis.

Sie kopieren nur, was Sie sehen können – wenn Sie einen Filter angewendet haben, wird dieser Filter beim Kopieren der Mitarbeiterzeile berücksichtigt.
Mitarbeiterzeilen verschieben

Sie können auch die Basisplanzeile eines Mitarbeiters verschieben.

Klicken Sie beim Anzeigen Ihres Basisplans auf die Auslassungspunkte neben dem Mitarbeiter, dessen Schichten Sie verschieben möchten, und wählen Sie die Option Verschieben aus. Dadurch werden alle Schichten des ausgewählten Mitarbeiters für die aktuell angezeigten Tage verschoben. Wenn Sie sich in der Tagesansicht befinden, werden nur die Schichten des angezeigten Tages verschoben, während in der Wochenansicht alle Schichten der angezeigten Woche verschoben werden dieser Mitarbeiter. Wenn Sie sich in der vollständigen Ansicht des Basiszeitplans befinden, wird die gesamte Zeile des Basiszeitplans des Mitarbeiters verschoben.

Der Seitenbereich, der angezeigt wird, wenn Sie auf Verschieben geklickt haben, gibt an, von welchem Mitarbeiter Sie verschieben (Charlotte Colbert), sowie die Anzahl der Schichten, die zum Verschieben ausgewählt wurden (15 Schichten). Darüber hinaus können Sie die folgenden Auswahlen treffen:

  • Wählen Sie im Abschnitt An Mitarbeiter aus, zu welchem Mitarbeiter Charlottes Schichtreihe verschoben werden soll. Wir haben uns entschieden, sie zu Gregory Payne zu verlegen. Sie können auch zu der Person kopieren, von der Sie kopieren, was nützlich ist, wenn Sie die Rotation der Person ausgleichen möchten.
  • Wählen Sie im Abschnitt Bis Zeitraum den Zeitraum aus, in den Sie die ausgewählten Schichten für Gregory kopieren möchten. In der Abbildung unten verwenden wir den Standardwert für diesen Abschnitt, der darin besteht, die betreffende Zeile unverändert zu verschieben, ohne die Verschiebungen im Basisplan nach vorne oder hinten zu verschieben, und klicken auf Speichern .
Sie kopieren nur, was Sie sehen können – wenn Sie einen Filter angewendet haben, wird dieser Filter beim Kopieren der Mitarbeiterzeile berücksichtigt.
Sie kopieren nur, was Sie sehen können – wenn Sie einen Filter angewendet haben, wird dieser Filter beim Kopieren der Mitarbeiterzeile berücksichtigt.
Mitarbeiterzahl anzeigen

Sie können die aktuell im Basisplan angezeigte Anzahl der Mitarbeiter einsehen.

Diese Zählung ist immer dann nützlich, wenn Sie sich schnell einen Überblick über die Anzahl der Mitarbeiter verschaffen möchten, die Sie derzeit in Ihrem Zeitplan oder Basisplan sehen.

Beispiel 1

Sie möchten nur sehen, wie viele Personen heute insgesamt an Ihrem Standort arbeiten, also navigieren Sie zur Tagesansicht und stellen Sie sicher, dass die einzigen Filtergruppierungen Schichten, Aufgaben und Stempel sind und dass in der aktuellen Ansicht Elemente ausgewählt ist Mitarbeiter hat Feld.

Beispiel 2

Sie möchten sehen, wie viele Personen im aktuell angezeigten Zeitraum aktuell von Ihrem Standort abwesend sind, also wählen Sie Elemente in aktueller Ansicht und deaktivieren alle Filtergruppierungen außer Abwesenheiten.

Die Anzahl der Mitarbeiter wird unabhängig vom Ansichtsmodus – Tag, Woche, Monat oder benutzerdefiniert – angezeigt und berücksichtigt alle angewendeten Filter. Es ist jederzeit sichtbar, wird jedoch nicht angezeigt, wenn Sie einen sehr kleinen Bildschirm verwenden, z. B. den eines Mobilgeräts.


Wie haben wir das gemacht?