Ausgabe 0139

Updated 2 months ago durch Leigh Hutchens

Erscheinungsdatum 28. Juli 2022

Neue Funktionalität

Neue Filterfunktion in Vorlagen

Mit dieser Version fügen wir dem Basis Zeitplan die gleiche Art von Filterfunktionalität hinzu, wie sie heute in Zeitplan vorhanden ist. Es gibt jedoch einige Unterschiede zwischen der Funktionsweise der Filter in Vorlagen und im Zeitplan . Wir arbeiten an den Artikeln, die ausführlicher beschreiben, wie die Filter in Vorlagen , und werden diese Artikel spätestens am Montag, den 25. Juli veröffentlichen.

Lesen Sie mehr über Filter im Vorlagen Basis Filter-Gruppierungen und ihre Felder und So finden und verwenden Vorlagen Artikel filtern.

Updates und Leistungsverbesserungen

  • Mit dieser Version haben wir eine neue Berechtigung zum Deaktivieren der Schaltfläche „ Hinzufügen “ auf der Registerkarte „Personen “ für diejenigen unter Ihnen hinzugefügt, die es vorziehen, dass ihre Mitarbeiter auf ihre Integrationseinstellungen beschränkt ist. Um die Schaltfläche Hinzufügen in der Benutzeroberfläche zu deaktivieren, navigieren Sie zu Kontoeinstellungen > Zugriffsrechte > Integrationen > Mitarbeiterdetails > Mitarbeiter .
  • Unter Kontoeinstellungen > Zugriffsrechte > Integrationen > Mitarbeitervereinbarungen haben wir eine zusätzliche Berechtigung hinzugefügt, um die Beschäftigungsquote besser zu verwalten. Unter Beschäftigungsquote > Beschäftigungsquote hinzufügen können Sie das Hinzufügen der Beschäftigungsquote deaktivieren, auch wenn keine Vorlage verwendet wird. Dieses Feld ist standardmäßig entsperrt.

Fehlerbehebung

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem der Tarif eines Mitarbeiter geändert werden konnte, obwohl das Integrationsfeld gesperrt war.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass das Startdatum einer Abwesenheit im Zeitplan nicht mit dem Abwesenheit der Abwesenheitsanfrage übereinstimmte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass eine Stempelvorgang aufgrund einer Zeit gespeichert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das aufgrund eines Problems mit der Sommerzeit das Speichern einer Stempelvorgang des Zeit in der tatsächlichen Stempelvorgang des Mitarbeiter für den Zeit verhinderte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass eine bestimmte Zeit des Stempelvorgang aufgrund einer Sommerzeit gespeichert wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, das aufgrund eines Problems mit der Sommerzeit das Bearbeiten Stempelvorgang Zeit verhinderte, um mit den Schicht - Zeit übereinzustimmen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das verhinderte, dass eine Qmail gesendet wurde, ohne eine Fehlermeldung anzuzeigen, wenn die Kopfzeilenlänge die maximale Zeichenlänge erreicht hatte.
  • Behebung eines Problems, bei dem beim Klicken auf Vereinbarungen in der Mitarbeiter der Fehler „Es ist etwas passiert, bitte versuchen Sie es erneut“ angezeigt wurde.
  • Es wurde ein Problem Zeitplan , das die Fehlermeldung „Abwesenheitszeitplan ist nicht änderbar“ erzeugte, wenn versucht wurde, einen Abwesenheit zum Zeitplan der Zeit zu Abwesenheit .
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass eine Schicht nicht angezeigt wurde, wenn ein Abwesenheit Zeitplan .
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Metriken nicht angezeigt wurden, wenn Erwartete Stunden/Nennstunden in den Anzeigeoptionen ausgewählt war.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass genehmigte Abwesenheit mehrfach im Zeit Zeitplan .
  • Behebung eines Problems, das das Öffnen einer Zeitkarte in der Zeitplan-Ansicht verhinderte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das das Hinzufügen von mehr als 100 % Feiertag für einen Vereinbarung Feiertag verhinderte.

Übungsmaterial

Vergessen Sie nicht, sich die Schulungsvideos anzusehen, die in HelpDocs verfügbar sind! Die Videos behandeln:

  • Konfiguration & Einstellungen
  • Zeitplan & Zeitmanagement
Klicken Sie hier , um Quinyx WFM-Schulungsvideos anzuzeigen.

Neue HelpDocs-Artikel

SOAP API / Webservice-Updates

Neue Validierungen für wsdlUpdateEmployees

Beim Erstellen oder Aktualisieren eines Mitarbeiter über die SOAP-API wird eine Validierung für nicht unterstützte Zeichen an den folgenden Stellen hinzugefügt: GivenName, FamilyName, StaffCat, Adresse1, Adresse2, Postleitzahl, Stadt, Land, Gebietsschema, LoginId, Kartennummer, Info, LegalGuardianName.

Wenn Sie versuchen, eine oder mehrere dieser Einstellungen mit den Zeichen [(\|\]\/~+@!%^&*={};:?><')] zu aktualisieren, erhalten Sie einen Validierungsfehler.

Für phoneNo, cellPhone, nextPhone nur mögliche Zeichen sind Leerzeichen 0-9, Punkt ., plus +, Bindestriche - und /

Endpunkte werden als veraltet markiert und entfernt

Derzeit sind keine Endpunkte veraltet und sollen entfernt werden.

Klicken Sie hier , um die Dokumentation zum neuen Quinyx WFM Web Service anzuzeigen. Hier finden Sie noch mehr Informationen zu Webdiensten.
Wir ermutigen alle unsere Kunden, unsere APIs zu nutzen, um Daten zu pflegen und sicherzustellen, dass Informationen auf dem neuesten Stand sind. Um die Skalierbarkeit unserer APIs sicherzustellen und gleichzeitig unseren Kunden- und Benutzerstamm zu vergrößern, haben wir uns entschieden, Einschränkungen für die Verwendung unserer SOAP-APIs hinzuzufügen. Diese Einschränkungen werden programmgesteuert durchgesetzt, was bedeutet, dass wir ein Limit für gleichzeitige Anrufe pro Kunde auf 10 durchsetzen werden. Sie sollten mit dem Antwortcode 429 rechnen, wenn Sie dieses Limit überschreiten, und es wird empfohlen, einen Backoff-Wiederholungsmechanismus zu implementieren, um das Limit zu handhaben. Beachten Sie, dass das Limit nur für SOAP gilt. Wenn Sie in den kommenden Jahren von SOAP zu Rest wechseln, werden alle Limits in die API eingebaut.

Bitte leiten Sie diese Informationen unbedingt an die für die Integrationen zuständige Stelle in Ihrem Unternehmen weiter .


Wie haben wir das gemacht?