Aufgaben

Updated 24/9/21 durch Leigh Hutchens

Aufgaben in Quinyx können als Unterschichten betrachtet werden, dh sie beschreiben die Aktivität des Beauftragten eines Teils einer Schicht. Sie können eine Aufgabe entweder für einen Schichttyp oder manuell für eine Schicht definieren. Aufgaben funktionieren wie Schichten in dem Sinne, dass sie aus Schichttypen aufgebaut sind. Die Standard-, Start- und Endzeit ist jedoch immer bis 13 Uhr mittags und kann bei Bedarf angepasst werden.

Sie können eine Aufgabe für einen lokalen oder gemeinsam genutzten Schichttyp aus den Kontoeinstellungen oder aus einem tatsächlichen Zeitplan oder Basiszeitplan hinzufügen.

Erstellen Sie eine Aufgabe

Auf einer Schichtart

Um eine Aufgabe für einen gemeinsam genutzten Schichttyp zu erstellen, gehen Sie zu Kontoeinstellungen> Schichttypen> Hinzufügen. Um eine Aufgabe für einen lokalen Schichttyp zu erstellen, gehen Sie zu Gruppeneinstellungen> Schichttypen> Hinzufügen.

Erstellen Sie eine Aufgabe wie eine Schicht, jedoch mit einer kürzeren Dauer als jede Schicht, mit der Sie sie verknüpfen möchten:

Um dies zu tun:

  1. Klicken Sie auf die Schicht, zu der Sie eine Aufgabe hinzufügen möchten.
  2. Klicken Sie auf Aufgabe hinzufügen, um einer Schicht eine Aufgabe hinzuzufügen.
  3. Wählen Sie die Aufgabe aus, die Sie einer Schicht hinzufügen möchten. Sie können die Standardzeit verwenden oder die Zeit für die Aufgabe selbst festlegen:
Sie können einer Schicht mehrere Aufgaben hinzufügen, solange diese in der Schichtzeit enthalten sind.

Wenn Sie nun eine Schicht zu einem Zeitplan oder Basiszeitplan hinzufügen, sind diese Aufgaben bereits vorhanden:

Sie können die Zeit für eine Aufgabe ändern, indem Sie die Aufgabe erweitern und die Start- und Endzeiten bearbeiten:

In einer Schicht

Sie können eine Aufgabe auch direkt aus einer Schicht im Zeitplan oder im Basiszeitplan erstellen.

Weisen Sie eine Aufgabe zu
  1. Fügen Sie eine Schicht hinzu oder klicken Sie auf eine vorhandene Schicht.
  2. Fügen Sie eine Aufgabe im Detailfenster hinzu, indem Sie auf das "+" neben der Aufgabenüberschrift klicken.
  3. Wählen Sie Schichttyp, Aufgabe, Start- und Endzeit der Aufgabe aus:

Sie können während einer Schicht mehrere Aufgaben einrichten, solange sie sich nicht überschneiden.

  1. sparen
Beachten Sie, dass Quinyx beim Hinzufügen einer Aufgabe zu einer Schicht automatisch anzeigt, welche Informationen die Aufgabe erben wird. Sobald Sie ausgewählt haben, welche Aufgabe hinzugefügt werden soll, werden Kostenstelle, Abschnitt und Projekt unter der geplanten Zeit für die Aufgabe angezeigt:

Heben Sie die Zuordnung einer Aufgabe auf

Es ist möglich, die Zuordnung einer Aufgabe aufzuheben. Da eine Aufgabe außerhalb einer Schicht nicht existieren kann, wird die nicht zugewiesene Aufgabe in eine nicht zugewiesene Schicht verschoben. Die nicht zugewiesene Schicht ist eine Kopie der Schicht, von der die Aufgabe nicht zugewiesen ist, dh derselbe Schichttyp, dieselbe Start- und Endzeit, dieselbe Kostenstelle usw.

Um dies zu tun:

  1. Gehen Sie zu einer Schicht mit Aufgaben
  2. Klicke auf
  3. sparen
  4. Die Aufgabe (n) können sich im nicht zugewiesenen Schichtabschnitt einer nicht zugewiesenen Schicht befinden

Wenn Sie die Zuweisung mehrerer Aufgaben in derselben Aktion aufheben, werden alle Aufgaben in denselben nicht zugewiesenen Schichten ausgeführt. Andernfalls werden sie in verschiedenen nicht zugewiesenen Schichten landen.

Löschen Sie eine Aufgabe

Sie können eine Aufgabe einfach löschen:

  1. Klicken Sie auf den "Behälter" neben der Aufgabe
  2. Der Status der Aufgabe wird "gelöscht". Sie können an dieser Stelle umkehren, indem Sie auf den "Pfeil" klicken:
  1. Sparen. Beachten Sie, dass die Aufgabe erst gelöscht wird, wenn Sie die Änderungen gespeichert haben.
Verteilen Sie eine Aufgabe neu

Sie können eine Aufgabe von einer Schicht in eine andere verschieben oder kopieren.

Um dies zu tun:

  1. Wählen Sie eine zugewiesene oder nicht zugewiesene Schicht mit darin enthaltenen Aufgaben aus.
  2. Scrollen Sie zum Aufgabenbereich und klicken Sie auf
  3. Klicke auf Verschieben oder Kopieren einleiten.
  4. Wählen Sie aus, welche Schicht Sie verschieben möchten oder kopieren die Aufgabe zu.

Wenn benötigt:

  • Ändern Sie die Start- und Endzeit der Aufgabe, indem Sie auf den "Pfeil" links neben dem Namen des Schichttyps der Aufgabe klicken.
  • Sie können auch die Start- und Endzeit der Aufgaben ändern, die bereits in der Schicht "Empfangen" vorhanden sind. Klicken Sie auf den "Pfeil" auf der linken Seite der Aufgabe, die Sie ändern möchten.
Überlappung von Pausen und Aufgaben

Das Planen einer Aufgabe über eine Pause bedeutet nur, dass der Mitarbeiter sowohl vor als auch nach seiner Pause an der betreffenden Aufgabe arbeitet. Damit der Mitarbeiter keine Pause macht, müssen Sie die Pause vollständig aus der Schicht entfernen.

Aufgabenwarnungen

Sie erhalten eine Warnung, wenn Folgendes auftritt:

  • Eine Aufgabe wird in eine Schicht verschoben oder kopiert, in der bereits eine Aufgabe vorhanden ist:
  • Eine Aufgabe wird außerhalb einer Schicht verschoben oder kopiert:

Sie können mehrere Aufgaben in einer Aktion verschieben / kopieren. Jede Aktion wird dann mit der von Ihnen ausgewählten Aktion markiert, entweder "Verschieben", "Kopieren" oder "Nicht zuweisen". Beachten Sie, dass die Aktion erst ausgelöst wird, wenn Sie auf "Speichern" klicken. Wenn Sie die Aktion abbrechen, werden keine Aufgaben verschoben / kopiert oder nicht zugewiesen. Beachten Sie, dass Sie die Aktion auch zurücksetzen können, bevor Sie sie durch Klicken auf gespeichert haben

Die Liste der Schichten (Mitarbeiter), in die Sie die Aufgabe verschieben / kopieren können, enthält Schichten, die sich mit der Schicht überschneiden, aus der die Aufgabe stammt.
Aufgaben erledigen

Sie können das Stanzen von Aufgaben in einer Vertragsvorlage einrichten. Wenn Sie dies einrichten, kann ein Mitarbeiter die Zeit für alle innerhalb einer Schicht geplanten Aufgaben festlegen. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie das Stanzen für Aufgaben einrichten.

Qualifikationsvalidierung auf Aufgabenebene

Quinyx verfügt jetzt in der Zeitplanung über eine Qualifikationsvalidierung auf Aufgabenebene, sodass ein Vorgesetzter benachrichtigt wird, wenn ein Mitarbeiter nicht über eine erforderliche Qualifikation für die der ausgewählten Schicht zugewiesene Aufgabe verfügt. Der Manager kann die Warnung genehmigen oder ablehnen:

Kommentare zu Aufgaben

Sie können Kommentare hinzufügen und bearbeiten, wenn Sie einer Schicht eine Aufgabe zuweisen.

Kommentar zu einer Aufgabe hinzufügen

Wenn Sie eine Aufgabe im Dropdown-Menü einer Schicht auswählen, sehen Sie ein Kommentarfeld:

Geben Sie Kommentare ein, die Sie der Aufgabe hinzufügen möchten:

Beim Speichern wird der Kommentar zur Aufgabe gespeichert und ist für den Mitarbeiter in seinem Terminplan sichtbar.

Bearbeiten eines Kommentars zu einer Aufgabe

Klicken Sie auf die Schicht, die Sie bearbeiten möchten, und öffnen Sie das erweiterte Detailfenster. Beachten Sie, dass der Kommentar unter der Start- und Endzeit der Aufgabe angezeigt wird:

Erweitern Sie die Aufgabe, und Sie sehen das Kommentarfeld. Ändern Sie den Kommentar und speichern Sie die Schicht, um den neuen Kommentar zu speichern:

Vererbte Kommentare zur Aufgabe

Wenn für den Schichttyp, den Sie bei der Auswahl einer Aufgabe verwenden, bereits ein Kommentar definiert ist, wird dieser Kommentar übernommen und im Kommentarfeld angezeigt, wenn Sie ihn auswählen:

 Diese Funktion ist sowohl im Zeitplan als auch im Basiszeitplan verfügbar. Die Kommentare, die Sie zu den Aufgaben hinzufügen, sind für die Mitarbeiter sichtbar, wenn sie ihre Zeitpläne anzeigen.
Stichworte

Mithilfe von Tags können Sie die Zeit für interne Projekte, Kostenstellen, physische Ressourcen usw. verfolgen, indem Sie sie auf Schichttyp, Aufgabe oder beides festlegen. Lesen Sie , wie Tags zu Aufgaben hinzufügen hier .


Wie haben wir das gemacht?