Ausgabe 0145

Updated 3 months ago durch Daniel Sjögren

Erscheinungsdatum 19. Oktober 2022

Neue Funktionalität

Mobile App

SAML-SSO-Anbieter – Unterstützung für mobiles SSO hinzugefügt

In dieser Version haben wir den SAML-Anbieter aktualisiert, um auch Mobile SSO zu unterstützen. Das bedeutet, dass der Anbieter für die Anmeldung über die mobile App verwendet werden kann. Lesen Sie hier mehr über die Konfiguration.

Updates und Leistungsverbesserungen

Keine zu dieser Zeit.

Fehlerbehebung

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass der nominale Stunden-Deltawert mehr als zwei Dezimalstellen anzeigte.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass mit Zeitstempel verbundene Zeitstempel beim Filtern in der Aufgabengruppierung verschwanden.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Umzug eines Mitarbeiters in eine neue Einheit für bestehende Schichten, die dem Mitarbeiter in der alten Einheit am Tag des Umzugs zugewiesen waren, keine Vereinbarung mehr angehängt war.
  • Es wurde ein visuelles Problem behoben, das dazu führte, dass Daten in Statistiken zur Sommerzeit falsch ausgerichtet wurden.
  • Behebung eines Problems beim Ausstanzen im WebStempelvorgang , bei dem die ursprüngliche Ausstanzzeit auf die Endzeit der Schicht gesetzt wurde.
  • Es wurde ein Problem mit der Gehaltstypenregel „ Replace“ behoben, die sogar die Pausenzeit vollständig ersetzte, wenn der Punch-Typ als „ Punch in/out no Pausen “ definiert war.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem beim Filtern nach einem Mitarbeiterabschnitt keine Mitarbeiter angezeigt wurden, die ihre Rolle in diesem Abschnitt verloren haben, aber dennoch Stunden in Statistiken berechnet wurden.

Neue HelpDocs-Artikel

SOAP API / Webservice-Updates

Die folgenden Endpunkte werden in den nächsten anstehenden Sprints aktualisiert. Dies ist für uns notwendig, um Neue Funktionalität für Kompensationsregeln hinzuzufügen. Dies sind Konfigurationsendpunkte, und unsere Daten zeigen keine aktiven Integrationen, die zu ihnen laufen.

Es werden neue Eingabeparameter sowie neue Antwortobjekte hinzugefügt.

3.36 wsdlGetSalaryCompensations

3.37 wsdlUpdateSalaryCompensations

3.38 wsdlGehaltsvergütungen löschen

Endpunkte werden als veraltet markiert und entfernt

Derzeit sind keine Endpunkte veraltet und sollen entfernt werden.

Klicken Sie hier , um die Dokumentation zum neuen Quinyx WFM Web Service anzuzeigen. Hier finden Sie noch mehr Informationen zu Webdiensten.
Wir ermutigen alle unsere Kunden, unsere APIs zu nutzen, um Daten zu pflegen und sicherzustellen, dass Informationen auf dem neuesten Stand sind. Um die Skalierbarkeit unserer APIs sicherzustellen und gleichzeitig unseren Kunden- und Benutzerstamm zu vergrößern, haben wir uns entschieden, Einschränkungen für die Verwendung unserer SOAP-APIs hinzuzufügen. Diese Einschränkungen werden programmgesteuert durchgesetzt, was bedeutet, dass wir ein Limit für gleichzeitige Anrufe pro Kunde auf 10 durchsetzen werden. Sie sollten mit dem Antwortcode 429 rechnen, wenn Sie dieses Limit überschreiten, und es wird empfohlen, einen Backoff-Wiederholungsmechanismus zu implementieren, um das Limit zu handhaben. Beachten Sie, dass das Limit nur für SOAP gilt. Wenn Sie in den kommenden Jahren von SOAP zu Rest wechseln, werden alle Limits in die API eingebaut.

Bitte leiten Sie diese Informationen unbedingt an die für die Integrationen zuständige Stelle in Ihrem Unternehmen weiter .


Wie haben wir das gemacht?