Statistiken im Basiszeitplan

Updated 8/7/21 durch Leigh Hutchens

Wählen Sie Statistik unter der Option Anzeige im Basiszeitplan aus, um Standardvariablen und gegebenenfalls auch Optimale Personal- und Prognosevariablen anzuzeigen.

Dieser Artikel befasst sich mit Standardvariablen. Weitere Informationen zu optimalen Mitarbeiterzahlen und Prognosevariablen finden Sie hier hier.

Beachten Sie, dass die Variablen im Basiszeitplan (mit Ausnahme der Variablen "Stunden im Basiszeitplan") keine Berechnung der Stunden im Basiszeitplan sind, sondern eine Berechnung der Stunden im Zeitplan. Die Idee ist, die Variablen als Referenz beim Erstellen zu verwenden Ihr Basisplan.

Standardvariablen

Standardvariablen sind Variablen, die Quinyx basierend auf der Konfiguration des Systems berechnet - hauptsächlich in Bezug auf Zeitplan, Schläge und Abwesenheiten. Im Folgenden finden Sie Definitionen aller Standardvariablen, die wir im Basiszeitplan unterstützen:

Name

Definition

Optionen / Einstellungen, die sich auf die Berechnung auswirken

Basisstundenplan

Planen Sie die Stunden im Basiszeitplan.

Die Variable ist standardmäßig in den Variableneinstellungen aktiviert, aber Benutzer müssen in der Statistik in Vorlagen unter "Stift" eingeben und sie aktivieren, um sie in der Statistik anzeigen zu können. Beachten Sie, dass Sie die Variable in der Spalte "Zeitplan" auf der Seite "Variableneinstellungen" aktivieren müssen, obwohl die Variable nur in Vorlagen angezeigt wird.

  • Vereinbarung> Pausenregeln und Zeitplanänderungen - "Pausen als Arbeitszeit berechnen" (ja / nein)

Grundgehaltskosten

Gehaltskosten berechnet aus zugewiesenen und nicht zugewiesenen Schichten ab dem in der Basiszeitplanstatistik ausgewählten Datum. Beachten Sie, dass diese Variable nur Kosten enthält, die aus dem spezifischen Basisplan generiert wurden.

Klicken Sie hier, um mehr über das Einrichten der Grundlohnkosten zu erfahren.

Nicht zugewiesene Schichten:

  • Schichttypen> "Stundenkosten" (Wert)
  • Schichttypen> "UT1", "UT2" usw. (Wert)

Zugeordnete Schichten:

  • Personen> Vereinbarungen> Gehalt (stündliche / monatliche Kosten) (Wert)
  • Menschen> Vereinbarungen> Soziale Kosten (Wert) -
  • Personen> Vereinbarungen> Gehaltsanpassungen> "Soziale Anpassungen", "Arbeitsjahre" "Persönliche Zusatzgehälter" (Wert)

Geplante Stunden inkl. Abwesenheit

Geplante Stunden mit oder ohne Pausen von zugewiesenen und nicht zugewiesenen Schichten, einschließlich geplanter Stunden, die mit einer Abwesenheit abgedeckt sind.

  • Vereinbarung> Pausenregeln und Zeitplanänderungen - "Pausen als Arbeitszeit berechnen" (ja / nein)
  • A) Erweiterte Einstellungen für Schichttyp oder B) Erweiterte Einstellungen für Schichttyp - "Als geplante Stunden zählen" (Ja / Nein)
  • Tabellen> Grundtyp verlassen> "Zählt als Arbeitsstunden" (ja / nein)

Geplante Stunden exkl. Abwesenheit

Geplante Stunden mit oder ohne Pausen von zugewiesenen und nicht zugewiesenen Schichten, ausgenommen geplante Stunden, die mit einer Abwesenheit abgedeckt sind.

  • Vereinbarung> Pausenregeln und Zeitplanänderungen - "Pausen als Arbeitszeit berechnen" (ja / nein)
  • A) Erweiterte Einstellungen für Schichttyp oder B) Erweiterte Einstellungen für Schichttyp - "Als geplante Stunden zählen" (Ja / Nein)

Produktive Stunden

Geplante Stunden mit erweiterter Einstellung "Produktive Stunden" ohne Stunden, die mit einer Abwesenheit abgedeckt sind.

  • Vereinbarung > Pausenregeln und Zeitplanänderungen - "Pausen als Arbeitszeit berechnen" (ja / nein)
  • A) Erweiterte Einstellungen für Schichttyp oder B) Erweiterte Einstellungen für Verschiebung
  • "Als produktive Stunden zählen" ("Ja, immer", "Ja, für geplante Stunden") (ja / nein)

Arbeitsstunden inkl. Abwesenheit

Arbeitszeit einschließlich der geplanten Stunden, die mit einer Abwesenheit abgedeckt sind.

  • Vereinbarung > Regeln brechen und Änderungen planen
  • "Pausen als Arbeitszeit berechnen" (ja / nein)
  • A) Verschieben Sie erweiterte Einstellungen oder B) Verschieben Sie erweiterte Einstellungen
  • "Als Arbeitsstunden zählen" (ja / nein) - Tabellen > Grundtyp >
  • "Zählt als Arbeitszeit" (ja / nein)

Arbeitsstunden exkl. Abwesenheit

Arbeitszeit ohne geplante Stunden, die mit einer Abwesenheit gedeckt sind.

  • Vereinbarung > Regeln brechen und Änderungen planen
  • "Pausen als Arbeitszeit berechnen" (ja / nein)
  • A) Verschieben Sie erweiterte Einstellungen oder B) Verschieben Sie erweiterte Einstellungen
  • "Als Arbeitsstunden zählen" (ja / nein)

Abwesenheitsstunden

Geplante Stunden mit Abwesenheit abgedeckt.

  • A) Verschieben Sie erweiterte Einstellungen oder B) Verschieben Sie erweiterte Einstellungen
  • "Als geplante Stunden zählen" (nein)

Tatsächliche Gehaltskosten

Tatsächliche Gehaltskosten berechnet aus Gehaltsarten, die aus Schlägen und Abwesenheiten generiert wurden.

Gehaltsarten: (Schläge und Abwesenheiten):

  • Kontoeinstellungen > Vertragsvorlagen > Gehaltsarten > Lohnkosten (Wert) > "Gehaltskostentyp" (Auswahl)
  • Kontoeinstellungen > Vertragsvorlagen > Gehaltsarten > Gehaltskosten > "In die Gesamtkosten einbeziehen" (ja / nein)
  • Tabellen > Grundtypen lassen > Typ > "Gehaltsbasis" (ja / nein)

Erwartete Lohnkosten

Erwartete Gehaltskosten basierend auf den tatsächlichen Gehaltskosten bis zu dieser vollen Stunde ab Beginn des ausgewählten Zeitraums zuzüglich der geplanten Lohnkosten ab dieser vollen Stunde bis zum Ende des ausgewählten Zeitraums.

Nicht zugewiesene Schichten:

  • Schichttypen > "Stundenkosten" (Wert)
  • Schichttypen > "UT1", "UT2" usw. (Wert)

Zugeordnete Schichten:

  • Menschen > Vereinbarungen > Gehalt (stündliche / monatliche Kosten) (Wert)
  • Menschen > Vereinbarungen > Soziale Kosten (Wert) -
  • Menschen > Vereinbarungen > Gehaltsanpassungen > "Soziale Anpassungen", "Arbeitsjahre" "Persönliche Zusatzgehälter" (Wert)

Gehaltsarten: (Schläge und Abwesenheiten):

  • Kontoeinstellungen > Vertragsvorlagen > Gehaltsarten > Lohnkosten (Wert) > "Gehaltskostentyp" (Auswahl)
  • Kontoeinstellungen > Vertragsvorlagen > Gehaltsarten > Gehaltskosten > "In die Gesamtkosten einbeziehen" (ja / nein)
  • Tabellen > Grundtypen lassen > Typ > "Gehaltsbasis" (ja / nein)

Erwartete Gehaltskosten (Werktag)

Erwartete Gehaltskosten basierend auf den tatsächlichen Personalkosten bis zum Tagesanbruch plus geplanten Personalkosten vom Tagesanbruch bis zum Ende des ausgewählten Zeitraums.

Nicht zugewiesene Schichten:

  • Schichttypen > "Stundenkosten" (Wert)
  • Schichttypen > "UT1", "UT2" usw. (Wert)

Zugeordnete Schichten:

  • Menschen > Vereinbarungen > Gehalt (stündliche / monatliche Kosten) (Wert)
  • Menschen > Vereinbarungen > Soziale Kosten (Wert) -
  • Menschen > Vereinbarungen > Gehaltsanpassungen > "Soziale Anpassungen", "Arbeitsjahre" "Persönliche Zusatzgehälter" (Wert)

Gehaltsarten: (Schläge und Abwesenheiten):

  • Kontoeinstellungen > Vertragsvorlagen > Gehaltsarten > Lohnkosten (Wert) > "Gehaltskostentyp" (Auswahl)
  • Kontoeinstellungen > Vertragsvorlagen > Gehaltsarten > Gehaltskosten > "In die Gesamtkosten einbeziehen" (ja / nein)
  • Tabellen > Grundtypen lassen > Typ > "Gehaltsbasis" (ja / nein)

Geplante Gehaltskosten inkl. Abwesenheit

Geplante Gehaltskosten berechnet aus nicht zugewiesenen und zugewiesenen Schichten einschließlich Abwesenheitsschichten bis zum Ende des ausgewählten Zeitraums.

Nicht zugewiesene Schichten:

  • Schichttypen > "Stundenkosten" (Wert) - Schichttypen > "UT1", "UT2" usw. (Wert) Zugeordnete Schichten:
  • Menschen > Vereinbarungen > Gehalt (stündliche / monatliche Kosten) (Wert) - Personen > Vereinbarungen > Soziale Kosten (Wert)
  • Menschen > Vereinbarungen > Gehaltsanpassungen > "Soziale Anpassungen", "Arbeitsjahre" "Persönliche Zusatzgehälter" (Wert)

Gehaltsarten: (Abwesenheitsverschiebungen):

  • Kontoeinstellungen > Vertragsvorlagen > Gehaltsarten > Lohnkosten (Wert) > "Gehaltskostentyp" (Auswahl)
  • Kontoeinstellungen > Vertragsvorlagen > Gehaltsarten > Gehaltskosten > "In die Gesamtkosten einbeziehen" (ja / nein)
  • Tabellen > Grundtypen lassen > Typ > "Gehaltsbasis" (ja / nein)

Geplante Gehaltskosten exkl. Abwesenheit

Geplante Gehaltskosten, berechnet aus nicht zugewiesenen und zugewiesenen Schichten ohne Abwesenheit bis zum Ende des ausgewählten Zeitraums.

Nicht zugewiesene Schichten:

  • Schichttypen > "Stundenkosten" (Wert) Schichttypen > "UT1", "UT2" usw. (Wert)

Zugeordnete Schichten:

  • Menschen > Vereinbarungen > Gehalt (stündliche / monatliche Kosten) (Wert) - Personen > Vereinbarungen > Soziale Kosten (Wert) - Menschen > Vereinbarungen > Gehaltsanpassungen > "Soziale Anpassungen", "Arbeitsjahre" "Persönliche Zusatzgehälter" (Wert)
In der Statistik sind nur Zeitplanelemente enthalten, die in der aktuellen Gruppe stattfinden. Verschiebungen, die in anderen Einheiten stattfinden, sind beispielsweise nicht enthalten.

Mehr über grundgehaltskosten

Auf vielfachen Wunsch können Sie jetzt, wenn Sie in Quinyx eingerichtet sind, die Gehaltskosten für die Verschiebungen in Vorlagen anzeigen.

Vorausgesetzt, Sie haben mindestens Lesezugriff auf Gehalt, können Sie diese Variable in der Statistik in Vorlagen aktivieren. Unter Kontoeinstellungen> Variableneinstellungen ist diese Variable standardmäßig aktiviert. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Benutzer es als Option im Dropdown-Menü Vorlagen haben, können Sie es unter Variableneinstellungen deaktivieren. Beachten Sie, dass Sie die Variable in der Spalte "Zeitplan" aktivieren müssen, obwohl die Variable nur in Vorlagen angezeigt wird.

 Beachten Sie, dass der Benutzer in Quinyx überhaupt keine Kosten sehen kann, wenn er auf die Berechtigung "Gehalt" keinen Zugriff hat.

Wie berechnet Quinyx diese Variable?

Wir berechnen die Kosten basierend auf dem in der Vorlagenstatistik ausgewählten Datum und simulieren, was eine Schicht an diesem bestimmten Datum kosten würde.

Zusammenfassung

Summe jeder Variablen für den ausgewählten Zeitraum:

Tabelle

Variable aufgeschlüsselt nach Tag oder in Tagesansicht pro Stunde:

Da einige der Variablennamen in Statistiken ziemlich lang sind, haben wir QuickInfos hinzugefügt, damit Sie den vollständigen Namen beim Hover sehen können.

Grafik

Variable aufgeschlüsselt nach Stunden in der Tages- oder Wochenansicht und pro Tag in der Monatsansicht.

Die Variablen werden basierend auf Einheit 1) Stunden und 2) Umsatz und Kosten unterteilt. Abhängig davon, welche Variablen Sie ausgewählt haben (Stift), können Sie daher ein oder zwei Diagramme sehen:

Beachten Sie, dass Sie, wenn Sie Eingabedaten mit beiden Einheiten verwenden, die Höhe der Statistik verringern können, indem Sie auf den "Pfeil" oben in der Statistik klicken. Sie können weiterhin beide Diagramme sehen, müssen jedoch scrollen.

Wenn Sie weitere Details anzeigen möchten, können Sie mit der Maus über die Diagramme fahren und die Datendaten und die Stunde anzeigen:

Stift

Mit dem Stift können Sie auswählen, für welche Variablen Sie Statistiken anzeigen möchten. Sie müssen dies nur einmal einrichten, da es bis zum nächsten Mal gespeichert wird:

Wenn Sie in dieser Datumsauswahl ein Datum auswählen, bleiben die angezeigten Statistiken an diesem bestimmten Datum, wenn Sie den Basiszeitplan Tag / Woche wechseln.
Es ist noch nicht möglich, die Variablen im Basiszeitplan unter den Variableneinstellungen zu konfigurieren.


Wie haben wir das gemacht?