Webpunch

Updated 21/12/20 durch Leigh Hutchens

Quinyx bietet verschiedene Möglichkeiten zum Stempeln. Webpunch ist Quinyx' eigenes interaktives System, das auf einer Vielzahl von Hardware wie Computern, Tablets, Smart-Geräten und Point-of-Sale-Systemen funktioniert.

Was können Sie mit Webpunch tun?

  • Stempeln Sie auf unterschiedliche Weise ein und aus
  • Schichten ansehen
  • Geben Sie Abwesenheit und Überstunden ein
  • Lesen Sie Qmails
  • Stempeln Sie für die Pause
  • Stempeln Sie ohne Zeitplan
  • Stempeln Sie manuell
  • Stempeln Sie Offline
  • Automatischer Login-Link

Stempeln Sie ein und aus mit:

  • Eine Nummer (Personalnummer)
  • RFID-Tag (es ist möglich, Zifferntasten auszublenden, wenn dies verwendet wird)
  • Magnetkarte

Schichten ansehen

Ein Mitarbeiter kann seine letzten Schichten, Arbeitsstunden und alle Zeitkonto-Salden anzeigen.

Aktivität ansehen

Es ist möglich zu sehen, wer eingestempelt, ausgestempelt oder abwesend ist.

Lesen Sie Qmails

Ein Mitarbeiter kann seine Qmails in Webpunch lesen. Als wichtig gekennzeichnete Nachrichten werden sofort angezeigt, wenn der Mitarbeiter ein- oder ausstempelt.

Pausen ein- und ausstempeln

Das Ein- und Ausstempeln für Pausen erfolgt genauso wie das Ein- und Ausstempeln. Dies ist eine gute Möglichkeit für Manager und Mitarbeiter, sich zu vergewissern, dass die Pause nicht länger oder kürzer als geplant ist.

Abwesenheiten und Überstunden stempeln

Wenn der Mitarbeiter gemäß der geplanten Zeit zu früh oder zu spät kommt, kann die Person aufgefordert werden, einen Grund dafür anzugeben, damit der Manager benachrichtigt wird, wenn die Zeiten genehmigt werden sollen.

Wenn die Schicht beendet ist, stempelt der Mitarbeiter aus. Wenn der Mitarbeiter vor dem geplanten Zeitpunkt ausstempelt, kann es so eingestellt werden, dass die Person einen Grund für die Abwesenheit angeben muss. Wenn der Mitarbeiter später als geplant ausstempelt, kann es eingestellt werden, dass die Person zwischen ausbezahlten Überstunden, Überstunden auf ein Zeitkonto oder dem Ignorieren der Überstunden wählen kann.

Kommentare

Der Mitarbeiter kann abhängig von den Einstellungen auch einen Kommentar hinzufügen, um beispielsweise eine verspätete Ankunft oder ein anderes Ereignis zu erklären. Der Kommentar wird auf der Zeitkarte angezeigt.

Stempel ohne Zeitplan

Manchmal wird ein Mitarbeiter kurzfristig hinzugezogen, zum Beispiel wenn jemand anderes krank ist. Der Mitarbeiter kann dann, wenn die Funktion aktiviert ist, ohne geplante Schicht stempeln. Der Manager kann dann die Arbeitszeit leicht sehen, selbst wenn die betreffende Person ursprünglich nicht geplant war. In den Einstellungen für die Einheit kann ein Standard-Schichttyp ausgewählt werden, der dem Stempeln ohne Schicht zugeordnet ist.

Manuelles Stempeln

Durch Klicken auf die Schaltfläche weitere Optionen kann der Mitarbeiter (falls aktiviert) Schichttyp, Kostenstelle, Projekt, Grund für die Abwesenheit auswählen und beim Eingeben einen Kommentar hinzufügen. Dies kann nützlich sein, wenn der Mitarbeiter beispielsweise kurzfristig in eine andere Abteilung gerufen wird und seine Zeit in einem anderen Schichttyp, einer anderen Kostenstelle und / oder einem anderen Projekt verbringt.

Offline-Stempeln

Wenn die Internetverbindung auf dem Gerät, auf dem Sie Webpunch verwenden, offline geschaltet wird, kann ein Mitarbeiter weiterhin ein- und ausstempeln. Webpunch synchronisiert die Informationen, sobald die Internetverbindung wieder verfügbar ist. Die maximale Anzahl von Offline-Stempeln, die Quinyx verarbeiten kann, beträgt 25.000. Es ist wichtig sicherzustellen, dass die Zeit auf dem Gerät korrekt ist, da Webpunch entsprechend der Zeit auf dem Gerät stempelt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, sich bei Web Punch anzumelden. Entweder meldet sich eine Person mit höherer Autorität, zumindest ein lokaler Manager, unter https://app.quinyx.com/webpunch3 an.

Alternativ stellt Quinyx Ihnen einen automatischen Anmeldelink zur Verfügung, der je nach verwendetem Browser im Adressfeld oder auf der Zielseite gespeichert werden kann. Auf diese Weise muss sich der Manager nicht anmelden, die Mitarbeiter können einfach ein- und ausstempeln. Der automatische Anmeldelink enthält die Zeitzone.

Stempel Zeit für Aufgaben / Unterschichten

Benutzer haben die Möglichkeit, Aufgaben in Webpunch zu erledigen.

Die Funktionalität wird für eine Vertragsvorlage aktiviert, indem Sie dies in Zeit → Vertragsvorlage → Zeit → „Auf Aufgaben stempeln zulassen“ aktivieren.

Wenn ein Mitarbeiter stempelt, gibt es eine Dropdown-Liste für die Schicht oder Aufgabe, in die die Person einstempeln wird. Schichten, die gerade ausgeführt werden oder bis zu 2 Stunden in der Zukunft liegen, können in der Liste ausgewählt werden, und für alle Aufgaben, die aktuell laufen oder in der Zukunft liegen, kann sich eingestempelt werden.

Es ist auch möglich, für ungeplante Aufgaben einzustempeln, indem Sie ungeplantes Stempeln auswählen und dann den Schichttyp auswählen, auf den sich das Stempeln bezieht.

Selbst wenn es keine Aufgabe gibt, der Benutzer jedoch innerhalb von zwei Stunden mehr als eine Schicht hat, muss die Person in der Dropdown-Liste auswählen, für welche Schicht sie sich anmelden möchte. Der Benutzer muss nicht aus der vorherigen Schicht ausstempeln, sondern nur in die nächste.

Wenn es Zeit für den Mitarbeiter ist, sich für seine nächste Aufgabe zu melden, wird dies in der Dropdown-Liste ausgewählt. Wenn der Mitarbeiter an dem Tag, an dem er seine ursprüngliche Schicht antreten kann, keine weiteren Aufgaben mehr hat. Wenn es Zeit für den Mitarbeiter ist, nach Hause zu gehen, stempelt die Person wie gewohnt aus. Sie treten daher aus Aufgaben und Schichten aus, ohne für die nächste Schicht einzusteigen. Stempeln wird nur verwendet, wenn es Zeit ist, nach Hause zu gehen.

Es wird nicht empfohlen, das Stempeln von Unterbrechungsschichten mit dem Stempeln für Aufgaben zu kombinieren.

Einstellungen

Zugriffsrechte in Webpunch werden unter Einstellungen / Zugriffsrechte / Webpunch konfiguriert.


Wie haben wir das gemacht?