Mobil - Webkalender

Updated 3/8/21 durch Johannes Nordman

Sie können Ihren Quinyx-Zeitplan über einen Webcal-Link abonnieren, wenn Sie Ihren Zeitplan beispielsweise in Google, Outlook oder im Apple-Kalender anzeigen möchten. Sie können Ihren Zeitplan beispielsweise auf die gleiche Weise mit einem Familienmitglied teilen. Mitarbeiter können über das Mitarbeiterportal unter MyPage auf den Webcal-Link zugreifen.

  1. Aktiviert - Wenn nicht aktiviert, funktioniert der Link nicht und wird nicht aktualisiert
  2. Name - Ihr Name für den Kalender, der im „anderen“ Kalender angezeigt werden soll
  3. URL - Dies ist der Link zum Kalender, den Sie in der Client-Kalenderanwendung hinzufügen. Sie haben die Möglichkeit, einen neuen Link zu erstellen und in die Zwischenablage zu kopieren.
  4. Geplante Schichten - Geben Sie an, ob geplante Schichten synchronisiert werden sollen
  5. Abwesenheit - Geben Sie an, ob diese Abwesenheitsverschiebungen synchronisiert werden sollen
  6. Offene Schichten - Geben Sie an, ob unbemannte Schichten synchronisiert werden sollen
  7. Nach Interessensbekundung filtern - Legt fest, ob nicht zugewiesene Schichten nur angezeigt werden sollen, wenn sie mit meinen Interessensbekundungen übereinstimmen

Wenn Sie die Ansicht "Webkalender" in MyPage nicht sehen können, muss die Funktion von der Organisation aktiviert werden, für die Sie arbeiten.


Wie haben wir das gemacht?