Vertragsvorlagen - Gehalt

Updated 4 months ago durch Daniel Sjögren

Um die Gehaltsabrechnungskosten in Quinyx anzuzeigen, können Sie einen Standard-Stundensatz in der Vereinbarungsvorlage im Gehalt Abschnitt definieren.

Gehalt/Gehälter

Aktivieren Sie das Kästchen Stundenweise beschäftigt, wenn Sie möchten, dass diese Vereinbarung standardmäßig stundenweise erfolgt. Deaktivieren Sie das Kästchen, um spezifische monatliche oder stündliche Gehaltsinformationen einzugeben:

Die Berechnung monatliches Gehalt / (4,2857 Wochen * Arbeitsstunden pro Woche) wird standardmäßig verwendet. Zum Beispiel: Monatliches Gehalt 25.000 / (4,2857 * 40) = Stundensatz 145,83).

Sie haben auch die Möglichkeit, einen benutzerdefinierten Divisor zu verwenden, den Sie selbst festlegen. Dadurch kann Quinyx ein durchschnittliches Stundenlohngehalt berechnen. In diesem Fall fügen Sie einen benutzerdefinierten Divisor hinzu, indem Sie eingeben, durch wie viele Arbeitsstunden pro Monat das monatliche Gehalt geteilt werden soll.

Klicken Sie auf Hinzufügen um zusätzliche Gehälter hinzuzufügen, die in Zukunft wirksam werden sollen. Sie werden unter Kommend angezeigt.

Sozialkosten

Sozialkosten sind der Prozentsatz der kombinierten Nettokosten und Urlaubsentschädigung. Klicken Sie auf Hinzufügen um diese Informationen unter Typ einzugeben, und wählen Sie zwischen Abwesenheit oder Sozial.

Als Beispiel nehmen wir an, ein Mitarbeiter ist für 160 Stunden geplant, von denen alle einen Grundlohn von 10 US-Dollar pro Stunde generieren. Sie haben eine Urlaubsentschädigung von 12% und Sozialkosten von 25%.

  • Grundgehalt berechnen → 160 Stunden x 10 $ = 1600 $
  • Abfindung berechnen → 1600 $ x 12% = 192 $
  • Sozialkosten berechnen → (1600 $ + 192 $) x 25% = 448 $
  • Gesamtkosten = 1600 $ + 192 $ + 448 $ = 2240 $
  • Oder eine schnellere Möglichkeit zur Berechnung der Gesamtkosten = ((1600 x 10 $) x 1,12) x 1,25 = 2240 $

Mitarbeiteralter

Dies wird verwendet, um Mitarbeitern zusätzliches Gehalt zu geben, wenn sie ein bestimmtes Alter erreichen.

Wählen Sie den Startpunkt für die Berechnung. Optionen sind:

  • Gleicher Kalendermonat
  • Genauer Kalendertag
  • Nächster Kalendermonat

Dienstjahre

Sie können die Gehaltsanpassung anhand der Dienstjahre bearbeiten. Wählen Sie den Startpunkt für die Berechnung der Dienstjahre. Optionen sind:

  • Gleicher Kalendermonat - (Beschäftigungsdatum)
  • Genauer Kalendertag - (Beschäftigungsdatum)
  • Nächster Kalendermonat - (Beschäftigungsdatum)
  • Gleicher Kalendermonat - Branchenstartdatum
  • Genauer Kalendertag - Branchenstartdatum
  • Nächster Kalendermonat - Branchenstartdatum
Lesen Sie mehr über die Verwendung von APIs im Zusammenhang mit Vereinbarungen hier.


Wie haben wir das gemacht?